6 ungewöhnliche Ideen für einzigartige Wanddeko im Rahmen

Bilderrahmen sind längst nicht mehr nur die klassischen Displays für Fotos und Drucke. Sie bieten eine umfangreiche Spielwiese, um der Kreativität und dem Gestaltungsdrang freien Lauf zu lassen. Besonders, wenn es darum geht, ungewöhnliche und einzigartige Accessoires zu rahmen.

Vor allem, wenn die heimischen vier Wände bereits überborden mit Familienfotos und Kunstdrucken, kann ein bisschen Außergewöhnlichkeit der Gesamtkomposition die richtige Würze verleihen. Aber etwas Einzigartiges zu finden, um es in einem passenden Rahmen zu arrangieren, ist mitunter gar nicht so ohne. Nicht nur sollte man überlegen, welche Dinge einen individuellen Symbolcharakter, eine Bedeutung für einen selbst haben, sondern auch, mit welcher Art von Rahmen man es gekonnt in Szene setzen kann. Da kommen diese sechs Ideen genau richtig:
Ideen für einzigartige Wanddeko mit Bilderrahmen

Buch-, Comic-, Magazin- oder Plattencover

Im Büro, im Flur, im Arbeitszimmer oder im Hobbyraum: Die Lieblingslektüre oder das Lieblingslied ist dank gerahmter Cover immer dabei. Für das richtige Format kann man sich Buchdeckel und Zeitschriftentitelseiten auch kopieren oder sie vorher noch im Vintage-Stil mit einem Bildbearbeitungsprogramm designen. Plattencover kann man als Original ebenso gut rahmen, wie als Kopie ? ? und wenn es das Cover des Liedes vom ersten gemeinsamen Date ist, ist es darüber hinaus eine besonders persönliche Geschenkidee. Für Sonderformate oder dickere Elemente, die in den Rahmen eingepasst werden sollen, gibt es Konfiguratoren und Profi-Services, die aushelfen. Hier mehr erfahren.

Karten, Skizzen oder Blaupausen

Karten und Pläne sind nicht nur oft voller lebendiger Farben und, speziell alte, von einzigartiger Textur, sondern eignen sich auch hervorragend um optisch hervorzustechen. Außerdem können Karten und Skizzen eine besondere Bedeutung transportieren und einen Teil der eigenen Geschichte erzählen.

Das Verkehrsnetz der Heimatstadt oder eine Straßenkarte vom Lieblingsreiseziel machen gerahmte Pläne individuell und persönlich. Etwa, wenn man eine Skizze oder Blaupause vom eigenen Zuhause oder einem Hobbygegenstand einrahmt. Und gerade Straßenkarten und Pläne sehen toll aus in großen Bilderrahmen von etwa 100 cm x 150 cm.
6 ungewöhnliche Ideen für einzigartige Wanddeko im Rahmen

Puzzle

Puzzeln verlangt Konzentration, Durchhaltevermögen und Entschlossenheit – und das Ergebnis kann sich in einem schönen Bilderrahmen wirklich sehen lassen. Ein gerahmtes Puzzle ist ein farbenfrohes und einzigartiges Wanddekor, das nicht nur die eigene harte Arbeit zur Schau stellt, sondern auch ein ansprechendes Accessoires fürs Auge bietet.

In Spiel- oder Kinderzimmern, aber auch in Arbeitszimmern kommen eingerahmte Puzzles besonders gut zur Geltung. Aber eigentlich in jedem Raum, der ein bisschen Farbkraft vertragen kann. Allerdings gibt es beim Rahmen von Puzzles ein paar Dinge zu beachten. Darum sollte man sich vorab über einen geeigneten Puzzle-Rahmen informieren.
Besondere- Wandaccessoires im Rahmen

Flaggen und Wimpel

Eine Flagge muss nicht unbedingt am Mast gehisst werden. Auch im Bilderrahmen machen sich Flaggen und Wimpel richtig gut und können einen sehr professionellen Deko-Charakter erzeugen, indem sie Accessoire mit Seriosität verbinden. Obendrein gibt es Flaggen und Wimpel in verschiedenen Formen und Größen, um sie in jede Art der Raumgestaltung einzupassen. Mit einem Passepartout lassen sich außerdem gezielt einzelne Elemente hervorheben, was das Ganze noch spezieller wirken lässt.

Fremde Währungen oder besondere Briefmarken

Das restliche Bargeld von der Hochzeitsreise oder eine ungewöhnliche Briefmarke aus dem Ausland sind hervorragende Souvenirs und eignen sich ganz toll, um sie in entsprechenden Bilderrahmen an der Wand zu inszenieren. Oder der erste Rechnungsbeleg, den man aus dem eigenen Geschäft aufgehoben hat. Oder die Sammelmünzen, die man zum 10. Geburtstag erhalten hat. Oder limitierte Briefmarkenauflagen mit Pop-Art-Motiven. Ganz gleich, für welche Währung oder Marke man sich entscheidet, alles was kleiner als 12, 13 cm ist, kann ebenfalls mit Passepartout-Sonderformen auf ganz außergewöhnliche Art und Weise in Szene gesetzt werden.
T-Shirts im Bilderrahmen

Kleidungsstücke und Stoffe

Richtig gemacht, sehen Kleidungsstücke im Rahmen ziemlich cool aus. Das Trikot mit der Signatur vom Lieblingsspieler, das Fan-Shirt von einem denkwürdigen Konzertbesuch oder das Taufkleid der Tochter können schamlos zur Schau gestellt werden. Nebeneinander arrangierte Rahmen mit aufeinander abgestimmten Kleidungsstücken sind ein wirklich außergewöhnliches und persönliches Accessoire an der Wand. Allerdings muss man die Dicke des Stoffes beim Rahmen berücksichtigen. Dann aber zaubern gerahmte Kleidungsstücke Persönlichkeit, Begeisterung und, je nachdem, lebendige Farben auf jede leere Fläche.


Fotos von www.halbe-rahmen.de

Kommentar schreiben