Badezimmerrenovierung

Für die Badezimmerrenovierung holt man sich am besten einen Profi ins Haus, wenn man selber handwerklich nicht allzu versiert ist. Denn falsch eingesetzte Fliesen oder Badarmaturen sehen nicht nur unschön aus, es kann sich durch die Feuchtigkeit Schimmel bilden und bei unsachgemäßem Einsatz können vorstehende Kanten von zum Beispiel Fliesen eine Verletzungsgefahr bergen.

Badezimmerrenovierung
Foto von IDF

Damit man lange von seinem Badezimmer hat, sollte man zudem hochwertige Materialien verwenden. Mit fachkundiger Beratung und professioneller Umsetzung des Bauprojektes lässt sich dann das eigene Traumbadezimmer verwirklichen. Denn heute ist das Bad mehr als nur ein Raum, in dem man sich schnell frisch und zurechtmacht. Je anstrengender der eigene Job ist, desto wohltuender ist doch auch ein entspannendes Schaumbad am Ende eines stressigen Arbeitstages.

Bei der Badezimmerrenovierung entscheidet bereits die Auswahl der passenden Fliesen später über die Wirkung des Raumes. Wählt man Fliesen mit einem großen Format, sollte der Raum auch dementsprechend geräumig sein. Mit ihnen kann man bei einer passenden Raumgröße ein großzügiges Flair erzielen.

Badrenovierung
Foto von Garden House Palermo

Ist der Raum eher kleiner, sehen kleinere Fliesen optisch schöner aus. So wirkt das Badezimmer rein optisch größer. Auch die Farbe der Fliesen hat Auswirkungen auf die optische Wirkung des Badezimmers. Helle Fliesen reflektieren das Licht im Bad, so dass der Raum lichtdurchflutet und freundlich hell wirkt. Im Gegensatz dazu scheinen dunklere Fliesen das Licht eher zu schlucken und verleihen dem Badezimmer eine dunklere Atmosphäre. Besonders luxuriös und edel wirkt ein Badezimmer aus Marmor. Für den Badezimmerboden gibt es zusätzlich Fliesen mit einer rutschhemmenden Oberfläche, die in der Nähe von Dusche und Badewanne für mehr Sicherheit sorgen.

Badrenovierung Luxus
Foto von Garden House Palermo

Heute sind ebenerdige Duschen sehr modern, bei denen man sich auch zu einem durchgängigen Bodenbelag für den ganzen Raum entscheidet. Neben der schönen optischen Wirkung sind ebenerdige Duschen bequem zu betreten und man hat so mit seinem Badezimmer ein trautes Heim auch im Alter, das überaus komfortabel ist. Badewannen werden nach neuster Mode freihstehend in den Raum integriert, wodurch der Raum weiter und großzügiger wirkt.

Ebenerdige Dusche
Foto von Valsir Design

Das Badezimmer wirkt in Cremetönen gehalten besonders edel und beruhigend. Mit farblich passenden Badmöbeln oder auch Bad Accessoires wie Handtüchern in bunten Farben lassen sich stimmungsvolle Akzente setzen. Neben den Badmöbeln ist eine passende Beleuchtung des Badezimmers wichtig. Um eine Wohlfühlatmosphäre zu erzielen, verzichtet man am besten auf extrem helle Strahler im Bad. Weiches Licht wirkt entspannender und lädt zum längeren Verweilen und Relaxen ein. So schafft man sich schnell seine eigene Wohlfühloase und seinen privaten, kleinen Spa.

2 Kommentare zu “Badezimmerrenovierung

    Kommentar schreiben