Beleuchtungsideen fürs Wohnzimmer

Im Wohnzimmer verbringt man viel Zeit – es lohnt sich also, hier ganz besonders viel Wert auf ein stimmiges Beleuchtungskonzept zu legen. Mit einigen Tricks gestalten Sie Ihr Wohnzimmer noch schöner und gemütlicher.

Das Hauptlicht als Basisausstattung
Beleuchtungsideen Wohnzimmer

Foto von Ligne Roset
Jeder Raum benötigt mindestens eine gute Lichtquelle, die den Raum bei Bedarf großzügig ausleuchtet. Eine große Lampe oder mehrere gekoppelte Lampenelemente, die auch bis in den letzten Winkel strahlen, sind sinnvoll. Wenn diese Lampe über einen Dimmer verfügt, umso besser – so schaffen Sie gemütliches Licht, wann immer das gewünscht ist.

Lichtinseln sind praktische Helfer
Lichtinseln Lampen
Foto von www.design-bestseller.de
Im Wohnzimmer verzichtet man allerdings die meiste Zeit auf allzu grelles Licht. Lichtinseln schaffen auch bei ansonsten reduzierter Beleuchtung die Möglichkeit, z.B. zu lesen. Stellen Sie an verschiedenen Punkten im Raum Lampen auf, die nach Bedarf hinzu geschaltet werden können. Dadurch wird Ihr Wohnzimmer multifunktional.

Atmosphäre mit indirektem Licht
Indirekte Beleuchtung schafft Atmosphäre und wertet jedes Wohnzimmer auf. Mit Hilfe von LED Stripes können Sie beispielsweise Möbel hinterleuchten. Die flachen und flexiblen Lichtschienen lassen sich leicht anbringen und finden in nahezu jeder Ecke Platz. Mit ihnen lassen sich kreative Lichtideen im Wohnzimmer einfach selbst umsetzen und nach Lust und Laune gestalten.

Akzente setzen mit Licht
Licht kann noch mehr: Schaffen Sie Akzente in Ihrem Wohnzimmer, indem Sie besonders schöne Gegenstände mit Licht in Szene setzen. Bilder an der Wand kommen besonders schön zur Geltung, wenn sie mit speziellen Lampen angestrahlt werden. Und auch Blumenvasen oder kleine Skulpturen werden zum Hingucker, wenn sie mit kleinen Spots angestrahlt werden. Über dem Bücherregal wirken Regallampen edel und sind zudem praktisch.

Feuer schafft Stimmung
Kamine als Stimmungselement

Foto von BRUNNER
Wer das Glück hat, einen Kamin zu besitzen, kann auf echtes Feuer als natürliches Licht- und Stimmungselement zurückgreifen. Wer keinen Kaminanschluss hat, kann stattdessen Bio-Ethanol-Kamine nutzen. Eine weitere Alternative: Arrangieren Sie ein Tablett voller Kerzen und genießen Sie deren romantisches Licht als wunderbare Beleuchtungsidee.

1 Kommentar zu “Beleuchtungsideen fürs Wohnzimmer

    Kommentar schreiben