Blütenpracht passend zur Einrichtung

Blumen sprechen. Vor allem sagen sie sehr viel über uns aus. Und somit sind Blumen mehr ein Spiegel unserer Persönlichkeit, als wir es uns vielleicht eingestehen wollen. Welche Blumen man seiner Angebeteten schenkt, sagt viel über die Absicht aus. Welche man der Arbeitskollegin zum Geburtstag oder der besten Freundin zur Geburt mitbringt, verrät unter Umständen unsere Verbundenheit mit und Haltung gegenüber der anderen Person. Genau darum sind Blumen in der eigenen Wohnung aber auch ein enormes Plus an Wohlfühlatmosphäre.
Blütenpracht passend zur Einrichtung
Sie können eine Umgebung zaubern, in der wir einfach nur wir selbst sein können. In die wir gerne zurückkommen. So unterstreichen Kornblumen, Maiglöckchen, Weiden, Farne, Hortensien und Gräser ein romantisch leichtes Flair, die Verbundenheit zur Natur und, ja, vielleicht auch diesen Wunsch nach Unbeschwertheit und die Rückbesinnung auf die einfachen Dinge im Leben. Aber grundsätzlich lässt sich jedes Wohndesign mit Blumen besonders akzentuieren und ergänzen.

Die Macht der Blumen für ein gemütliches Zuhause nutzen

Jeder weiß, dass Pflanzen und Blumen einer Wohnung Vitalität verleihen. Und dank der großen Vielfalt an Blütenformen und -farben kann jeder Einrichtungsstil um dieses lebendige Element erweitert werden. Blühende Blumen verleihen den Räumen mehr Strahlkraft, mehr Offenheit und mehr Gemütlichkeit.

Pastellfarbene Blüten können luftig leicht eingerichtete Wohnungen wunderbar vervollständigen. Kräftige Erdtöne, wie Gelb bei Sonnenblumen, rote Hibiskusblüten oder orangefarbene Gerbera passen hervorragend zu Industrial Design. Nicht allein aufgrund ihrer farblichen Komplimentarität, sondern auch wegen ihrer eher geradlinigen, schnörkellosen Form, die sich hervorragend in die Umgebung einpasst.

Dennoch schließt sich auch die dezente Farbgebung einer Wohnung und kräftige, strahlende Farben bei Blumen nicht aus. Im Gegenteil können mit knalligen Farben sehr schöne Dekoakzente geschaffen werden, wenn zum Beispiel ein Strauß roter Nelken auf einem Glascouchtisch in einer sonst eher hellen Umgebung drapiert wird.
Blumen passend zur Einrichtung

Welche Blume passt zu wem

Selbstverständlich kann jeder seine Lieblingsblumen zur Dekoration der eigenen vier Wände heranziehen. Schließlich geht es auch darum, sich in seinem Zuhause wohlzufühlen. Und wenn der erste Blick am Morgen nach dem Aufstehen oder beim Betreten der Wohnung nach der Arbeit auf die Lieblingsblumen fällt, kann bereits das eine sehr entspannende Wirkung haben.

Wer gerne ein bisschen weitergehen möchte, kann sich die Blumen und ihre Farben auch entsprechend ihrer Bedeutung aussuchen.

Rote Rosen, das weiß jeder, stehen für die Liebe.
Die Orchidee, die Lilie und die Iris hingegen vermitteln und symbolisieren Power und Energie. Die kräftig blauen bis lilafarbenen Veilchen und Margeriten zeugen von Bescheidenheit und ungezwungener Natürlichkeit. Chrysanthemen und Narzissen dagegen stehen für Frische und Fröhlichkeit, Anemonen für Freude. Kamille, Mohn oder Schafgarben sollen Trost spenden, während von Flammenblumen und Vergissmeinnnicht sehr viel Ruhe ausstrahlen und damit wie gemacht für das Schlafzimmer sind. Schöpferische, kreative Geister können sich dagegen von etwas exotischere Blüten wie dem Lotus, der Strelitzie oder der Anthurie stimulieren lassen.

Aber ganz gleich, für welche Blüte in welcher Farbe man sich entscheidet, ob man Harmonie und Gelassenheit schaffen möchte oder das Zuhause mit Energie und Strahlkraft aufladen möchte, meist liegt man instinktiv schon richtig. Denn häufig passt die Lieblingsblume ohnehin zum Einrichtungsgeschmack, sodass die Wahl der Blumendekoration ganz natürlich zum Interieur passt.
Blumen als Dekoelement
Fotos von www.bloomydays.com

Für Blumen braucht es keinen besonderen Anlass

Wir selbst sollten uns Anlass genug sein. Wer Blumen verschenkt, kann schnell daneben greifen. Wer Blumen selbst kauft, liegt dagegen immer richtig. In der Wahl der Farbe, Sorte, Größe. Blumen repräsentieren unsere Stimmung und Tagesform, aber auch alles was unseren Charakter grundsätzlich ausmacht. Warum also darauf warten, dass uns jemand Blumen schenkt?

Eine tolle Wohnatmosphäre und die Fröhlichkeit, die Blumen vermitteln, sollten es uns wert sein, hin und wieder auch einfach selbst Blumen zu kaufen. Und weil wir selbst oft genug gar nicht dazu kommen, in unserem hektischen Alltag, bietet es sich an, dass wir Blumen verschicken. Vielleicht sogar im Abo? Für regelmäßig neue Farbe und Fröhlichkeit Zuhause?!

Kommentar schreiben