Dekoschal als Alternative zur Gardine

Bei der Gestaltung der Fenster gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie zum Beispiel Vorhänge, Rollos oder Jalousien. Ob nun allerdings eine herkommliche Gardine genügt, um dem Raum einen individuellen und optimalen Stil zu geben, ist eine andere Frage. Besonders durch das einfallende Licht und die starke Presänz der Fenster, sollte man hier auf die richtigen Integration in das Zimmer und die dortigen Designelemente achten. Zum Beispiel lassen sich mit der Farbgestaltung der Fansteraccessoires und Fensterdekoration besonders schöne Akzente setzen. Hier kann man seiner Fantasie eigentlich freien Lauf lassen und auch durchaus einmal mit knalligen Farben arbeiten.

Dekoschal als Alternative zur Gardine

Dekoschal, die Alternative zu herkommlichen Gardinen

In diesem Bereich stellt der Dekoschal zu oben bereits angesprochnen Fenstertextilien wie Gardinen und Jalousien eine wirklich spannende Alternative dar. Bei der Fenstergestaltung mit Schals hat man eine riesengroße Auswahl an unterschiedlichen Stoffen, Formen und Farben. Damit bieten sich Dekoschals, als Designelement zur Verbesserung der Raumwirkung in der Wohnung, förmlich an und sollten auch so genutzt werden. Zum Beispiel kann man mit einem gemusterten Deko-Schal das Muster eines im Raum befindlichen Teppichs, der Tapete oder eines Bildes aufgreifen und fortführen.
Dekoschals gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Stoffen. Geschickt eingesetzt bringen sie einem Zimmer das gewisse Etwas und sorgen für optische Akzente. Desweiteren variiert ihre Wirkung mit den Veränderungen des Lichteinfalls und so kann ein Dekoschal in der Mittagssonne einen anderen Anblick als Nachts liefern.

Materialien und Funktionalität

Aber neben den gestalterischen Einsatzbereichen von Vorhängen, Markisen, Rollos und Gardinen, haben diese auch noch eine recht wichtige Funktion. Sie regeln und regulieren den Lichteinfall in den Raum. Besonders bei Fenster mit einer südlichen Ausrichtung und somit besonders starker Sonneneinstrahlung sollte man bei der Auswahl der der Fensterdekoration auf die Funktionalität achten. Vorhänge und Deko-Schals mit besonders dünnen Stoffen können natürlich nicht so viel Licht absorbieren und sind an solchen Fenster normalerweise eher ungeeignet.
Des weiteren sollte man bei der Fenstergestaltung auch über den Schutz vor Insekten nachdenken. Ansonsten könnten lästige Fliegen oder Mücken in lauen Sommerabend zum echten Problem werden. Wer sich zu diesem Thema noch weiter informieren möchte, dem empfehlen wir den Ratgeber von www.zebrainsectscreens.com.

Dekoschals
Fotos von www.amirior.de

Die Auswahl des richtigen Dekoschals

Für die richtige Auswahl bei der Fenstergestaltung sollte man sich am besten vorab ein Raumkonzept überlegen. Man sollte bei der Auswahl des Stoffes und der Farbe natürlich die schon vorhandenen Gegebenheiten immer berücksichtigen und die Deko darauf abstimmen. Außerdem sollte die Fensterdeko auch ihren Zweck optimal erfüllen und nicht bloß hübsch aussehen. Wer diese Punkte beachtet, kann bei der Anschaffung eigentlich nichts mehr falsch machen.

1 Kommentar zu “Dekoschal als Alternative zur Gardine

    Kommentar schreiben