Ein ökologisches und nachhaltiges Schlafzimmer einrichten

Viele Möbel werden aus den billigsten Materialien produziert, sind mit chemischen Stoffen belastet und rangieren zu reinen Wegwerfprodukten, die oftmals nach einem Umzug schon in den Müll geworfen werden können. Wer diesem Kreislauf entrinnen, die Umwelt schonen, mehr auf Nachhaltigkeit setzen und sich nicht unnötigen, giftigen Umwelteinflüssen aussetzen möchte, für den ist ein ökologisches Schlafzimmer eine optimale Lösung.

Natürliche Wandgestaltung

Schon bei der Boden- und Wandgestaltung seines Schlafzimmers kann man auf konventionelle Tapeten und Farben für die Wand verzichten und stattdessen auf „grüne“ Varianten zurückgreifen. Zum einen bietet sich Kalk an, der nicht nur ein altbewährtes Baumaterial ist, sondern auch noch eine quasi atmende Form der Wandgestaltung schafft, die sich positiv auf das gesamte Wohnklima auswirkt.
ökologisches und nachhaltiges Schlafzimmer
Schätzt man es etwas farbiger, sind Kalkfarben mit natürlichen Farbpigmenten gemischt eine ökologische Alternative zu konventionellen Wandfarben oder Lacken. Wandfarben auf mineralischer Basis lassen die Wände in Farbe erstrahlen. Zum anderen bieten sich auch Lehm bzw. entsprechende Lehmfarben in schönen Naturtönen an.

Natürliche Bodengestaltung

Für die Bodengestaltung im ökologischen Schlafzimmer sind nachwachsende Materialien wie Holz optimal, schicke Dielen wirken besonders elegant. Auch ein Korkboden ist im Sinne der Nachhaltigkeit bestens geeignet. Vorher sollte man sich jedoch erkundigen, ob der Hersteller seine Produkte im ökologischen, nachhaltigen Sinne produziert und dementsprechend schonend mit den Ressourcen umgeht.

Ökologische Möbel

Im Schlafzimmer kommt einem Möbelstück besondere Wichtigkeit, dem Bett. Schließlich ist dies der intime Rückzugsort, an dem man sich so richtig erholen möchte. Für hochwertigen Schlafgenuss darf aber auch das passende Bett nicht fehlen. Schicke, ökologische Holzbetten aus natürlichem Massivholz sind hierzu bestens geeignet.
nachhaltiges Schlafzimmer einrichten
Fotos von www.ecochic.com.au

Kombiniert man zu seinem Holzbett noch den passenden ökologischen Massivholzkleiderschrank, Massivholzregale für Bücher oder Accessoires und entsprechende Nachtkommödchen, ist das Schlafzimmer möbeltechnisch besten ausstaffiert. „Öko“ steht bei Massivholzmöbeln schon lange nicht mehr für langweilig, auch hier findet man schöne Modelle, die zu wahren Design Highlights avancieren.

Störquellen aus dem Schlafzimmer verbannen

Geprüfte, ökologische Massivholzmöbel sind frei von giftigen Holzschutzmitteln oder Substanzen wie Formaldehyd, die teilweise bei konventionellen Möbeln an die Raumluft abgegeben werden und so langfristig der Gesundheit schaden. Neben chemischen Substanzen sind jedoch auch Elektrosmog und unnötige magnetische Felder im Schlafzimmer zu vermeiden. So wenig technische Geräte wie möglich sollten hier aufbewahrt werden. Das Handy kann schließlich auch im Wohnzimmer, statt auf dem Nachtkommödchen in Kopfnähe geladen werden und der Fernseher ist im Schlafzimmer auch nicht vorteilhaft für entspannenden, gesunden Schlaf.

1 Kommentar zu “Ein ökologisches und nachhaltiges Schlafzimmer einrichten

    Kommentar schreiben