Elektrokamine mit Wasserdampf-Feuer

Ein knisterndes Kaminfeuer ist für viele Menschen das Sinnbild von rustikaler Gemütlichkeit. Mit seinem stimmungsvollen Licht bringt ein schicker Kamin direkt ein ganz besonderes Ambiente in die eigenen vier Wände. Liegt man zum Relaxen auf der Couch, sorgt der Blick auf die lodernden Flammen für Entspannung und zusätzliche Behaglichkeit.

Nur leider ist nicht jede Wohnung für einen echten Kamin ausgerichtet. Ohne nötigen Schornsteinzugang platzt der Traum vom eigenen echten Kamin recht schnell. Möchte man jetzt nicht aufwändige Renovierungsarbeiten vornehmen bzw. wären diese vom Vermieter aus erst gar nicht gestattet, ist ein Elektrokamin eine einfache Lösung des Problems.
Elektrokamine mit Wasserdampf-Feuer
Der Elektrokamin hat im Vergleich zum offenen Kamin auch noch den Vorteil, dass weder Ruß noch beißender Qualm beim Genuss des lodernden Kaminfeuers stören können. So spart man sich eine Menge anfallenden Schmutz wie Asche oder sich im ganzen Raum verteilenden Ruß und das lästige Lagern und Schleppen von Kaminholz oder Briketts.

Rein optisch kann man seinen Elektrokamin perfekt an das Innenraumdesign und die schon vorhandenen Möbel des entsprechenden Raumes anpassen. Ob lieber puristisch modern, eher rustikal oder doch luxuriös im Marmor-Look, inzwischen gibt es für jeden Geschmack ein passendes Modell.
Elektrokamine
Nach dem Kauf platziert man seinen Kamin einfach an die gewünschte Stelle im Raum, z. B. im Wohnzimmer, oder befestigt ihn abhängig vom Modell an der Wand. Steht später ein Umzug an, lässt sich der geliebte Elektrokamin problemlos in die neue Wohnung mitnehmen, da keine wirkliche Montage ansteht. Selbst ein herkömmlicher Kamin lässt sich je nach Modell mit einem passenden Einsatz problemlos zu einem bequem bedienbaren Elektrokamin ummodeln. Lästiges Anfeuern entfällt auf diese Weise, per Knopfdruck kann man nun ein optisch nahezu perfektes Kaminlodern entfesseln.

Dank innovativer Technik zaubern Elektrokamine inzwischen ein täuschend echtes, zum Teil dreidimensionales Flammenspiel. Leuchtprojektionen und Wasserdampf sorgen dabei für einen gefahrenlosen Kamingenuss. Ein wenig Strom und etwas Wasser reichen für den Elektrokamin mit Wasserdampf-Feuer. Um den eigenen Elektrokamin zum Lodern zu bekommen, steckt man einfach nur den Stecker rein oder drückt bequem die Fernbedienung und schon startet das romantische Kaminfeuer. Je nach eigenem Geschmack sind dabei die Höhe und Intensivität der Flammen individuell einstellbar.
Wasserdampf Feuer Kamin
Fotos von www.kamin-design.com

Ausgeklügelte Flammen- und Raucheffekte sorgen für ein optisch mehr als überzeugendes Ergebnis, integrierte Lautsprecher garantieren sogar das klassische Kaminknistern. Die lieben Kleinen genießen dann das prächtige Feuer, ohne sich verbrennen zu können. Denn Wärme wird durch den Elektrokamin nicht produziert. Mögliche Verpuffungen wie bei echten Kaminen sind ebenfalls ausgeschlossen. Platziert man zu seinem schönen Elektrokamin noch Accessoires wie ein schickes Kaminbesteck oder ein paar Holzscheite als Deko, wird der Elektrokamin schnell zum schmucken Wohnaccessoire.

2 Kommentare zu “Elektrokamine mit Wasserdampf-Feuer

  1. Lisa Reimann

    Ich habe mir einen Kamin bei (www.heseler-kaminstudio.com) bestellt und bin total begeistert. Dieser Kamin verleiht dem ganzen Haus eine unbeschreibliche Wirkung. Es sieht edel und dazu gemütlich aus. Ich freue mich bereits jetzt auf die kalten Stunden im Winter denn ich weiß das mein Kamin mich warm hält. Ich kann euch Heselers – Kaminstudio nur weiterempfehlen.


  2. Kamine sind echt etwas tolles, aber wie Sie schon geschrieben haben, kann nicht über all ein richtiger Kamin in Betrieb genommen werden. Wir haben in unserem Haus auch das Problem, dass wir keinen Kamin anschließen können. Wir wollten aber nicht ganz auf die Atmosphäre verzichten und haben uns dann im letzten Winter den Klarstein Lausanne gekauft. Wir sind echt zufrieden damit und würde immer wieder zu einem elektrischen Kamin greifen.


Kommentar schreiben