Faltstores – Fensterdekoration und Sonnenschutz

Die Faltsores oder auch Plissee genannte Fensterdekoration ist besonders jetzt im Sommer eine wunderschöne Raumidee um die Fenster etwas schicker zu machen. Die Gestaltung der Fenster ist eine echte Herausforderung und es ist immens wichtig die Fensterdeko in das Konzept der gesamten Raumgestaltung sinnvoll zu integrieren. Außerdem sind auch die Eigenschaften als Sonnenschutz ein sehr wichtiger Bestandteil der Dekoration eines Fensters. Man muss also stets eine ganze Menge von Faktoren berücksichtigen, um schlussendlich dann eine wirklich gute und auch schöne Wahl zu treffen. In vielen dieser Punkte können Faltstores bzw. Plissees hier wirklich glänzen.
Faltstores Fensterdeko Sonnenschutz

Was ist ein Faltstore

Ein Faltstore ist eine Fensterdekoration und ein Sonnenschutz, der ein wenig an ein Rollo erinnert. Aber beim Faltstore ist der Stoff eben nicht aufgerollt, sondern plissiert (vorgefaltet). Das Öffnen und Schließen des Stoffes erinnert vom Prinzip an eine Ziehharmonika und der Stoff wird entsprechend auseinander geschoben oder zusammengefaltet. Faltstores sind grundsätzlich für die senkrechte Montage vorgesehen und haben dann einen maximalen Neigungswinkel, wie z.B. ein gekipptes Fenster, mit dem sie am besten funktionieren. Es gibt aber auch Plissees die für Dachfenster oder sogar eine waagerechte Montage geeignet sind. Allerdings muss man hierfür eine besondere Variante des Faltstores verwenden.

Wer noch weiterführende Informationen und Beschreibungen zum Thema Faltstores bzw. Plisees sucht, der kann sich den Wikipedia Eintrag zum Thema Plisseeanlage einmal etwas genauer anschauen.
Faltstores Plissee Sonnenschutz

Pissee als Sonnenschutz

Die Sonneneinstrahlung bei einem Fenster ist ein zweischneidiges Schwert. Natürlich sind große und weite Fensterfronten immer eine willkommene Sache. Lichteinfall spielt besonders in den dunklen Jahreszeiten eine große Rolle für das gesamte Raumgefühl, die Wirkung eines Zimmers und die Raumatmosphäre. Aber im Sommer ist starker Sonneneinfall mitunter nicht besonders nützlich. Dies kann mehrere Begründungen haben. Zum Beispiel kann eine sehr starke Sonneneinstrahlung durchauch Gegenstände mit der Zeit verfärben. Insbesondere bei Kunststoffen kann man diesen Effekt recht häufig betrachten. Und für das Homeentertainment-System im Wohnzimmer und einen gemütlichen Videoabend ist ein starke Sonneneinstrahlung ebenfalls nicht besonders förderlich oder erwünscht. Eine variable Regelung für die Intensität der Lichteinstrahlung ist also wirklich wünschenswert und sinnvoll und sollte definitiv eine wichtige Rolle bei der Auswahl der richten Fensterdekoration darstellen.
Faltstores Plissee Fenster

Das Plissee bietet für diesen Anwendungsfall eine sehr große Flexibilität und ist somit durchaus eine geeignete Variante. Da sich die Falstores bekanntlich ja mit einer Schiene öffnen beziehungsweise auseinander falten lassen, ist eine sehr exakte und genaue Regelung kinderleicht. Wichtig ist allerdings, dass man bei der Auswahl der Faltstores auf einen entsprechend dicken Stoff achtet, wenn man mit dem Plissee das Zimmer auch entsprechend dunkel bekommen möchte. Ansonsten kann man auch mit unterschiedlichen Stofftypen großen Einfluss auf den Lichteinfall in der Wohnung oder dem Haus nehmen. Auch die Farbe des verwendeten Materials ist ein Faktor für die Wirkung als Sonnenschutz und bei der Regulierung der Lichtverhältnisse. Zu guter Letzt kann man Plissees und Faltstores auch mit einer Perlmutt-Beschichtung erhalten, welche die Sonnen- und Hitzereflektion deutlich erhöht und dabei trotzdem immer noch lichtdurchlässig ist.
Sonnenschutz Faltstores Plissee

Alles in Allem sind Faltstores eine durchaus praktikable und schicke Option, wenn man beim individuellen Dekorieren der Fensterflächen auch den Sonnenschutz nicht vernachlässigen möchte.

Integration eines Faltstores in die Wandgestaltung

Ein Faltstore oder Plissee sollte für eine Optimale Raumwirkung und den besten optischen Eindruck immer in die Wandgestaltung der umliegenden Wände integriert werden. Wenn die Wandfarben und der Farbton der Faltstores nicht zu einander passen, hat dies sofort einen negativen Einfluss auf den Gesamteindruck.
Faltstores Plissee Fensterdekoration
Fenster von www.velux.de

Muster für optische Akzente

Des Weiteren lassen sich Faltstores auch in unterschiedlichen Ausführungen und mit verschiedenen Mustern bekommen. Wer also beim Rest der farblichen Gestaltung der Wände eher dezent ausgestattet ist, darf ruhig am Fenster mit einem gemusterten Plissee-Stoff für ein optisches Highlight sorgen. Welches Muster für einen solchen Einsatz am besten in Frage kommt, ist natürlich von der restlichen Inneneinrichtung abhängig. Beispielsweise könnte man im Wohnzimmer mit einem gemusterten Faltstore und den entsprechend farblich passenden und gleich gemusterten Kissen auf der Couch wirklich einen besonderen Eindruck hinterlassen. Eine sehr schöne und große Auswahl an unterschiedlichen Faltstores und Plissee findet man zum Beispiel im Internet bei dersonnenschutz.de. Neben einer Vielzahl an unterschiedlichen Modellen und Varianten gibt es dort auch Pliseeanlagen nach Maß, Dachfensterplissees und diverse Sonderformate.

Kommentar schreiben