Fenster – Was sollte man beachten

Eine lichtdurchflutete Wohnung wirkt besonders freundlich und verbreitet direkt ihren ganz eigenen Wohlfühlcharakter. Dazu benötigt man jedoch nicht nur gute Lampen, sondern vor allem für tagsüber schöne Fenster, die für ausreichend Tageslicht in den einzelnen Räumen sorgen.
außergewöhliches Dachfenster
Vom Design her können Fenster optisch mit der Fassade des Hauses nahezu verschmelzen. Gerade bei modernen Häusern steht oft eine stimmungsvolle Komposition von schicken Baumaterialien und größeren gläsernen Flächen im Fokus der designtechnischen Gestaltung des Gebäudes. Genauso gibt es allerdings auch die Möglichkeit, mit besonders farbigen Rahmen optisch einen schicken Kontrast zur ansonsten eher dezent gehaltenen Fassade zu setzen.

Fenster kann man inzwischen in verschiedenen Größen, Formen und Materialien erstehen. Meist kann man zwischen Kunststofffenstern, Fenstern mit Holzrahmen oder auch Fenstern mit Holz Aluminium Rahmen eine Variante auswählen, die optisch und von den einzelnen Materialeigenschaften her für die eigenen vier Wände am geeignetsten ist.
großes Dachfenster
Vor- und Nachteile der verschiedenen Materialien
Kunststofffenster gelten dabei als besonders langlebig und pflegeleicht. Viele dieser Kunststofffenster werden mit verschiedenen Folierungen versehen, damit der Rahmen besonders reizvoll ausschauen kann. Ob eher bunt gehalten oder sogar mit Holzmaserung, persönliche Vorlieben können so problemlos umgesetzt werden. Diese Rahmen haben neben dem schicken Design vor allem den Vorteil, dass sie nicht nach einiger Zeit gestrichen werden müssen.

Genauso gibt es auch Holz Aluminium Fenster in verschiedenen Varianten. Bei dieser Fensterart ist die Innenseite des Fensters aus dem natürlichen Werkstoff Holz produziert und die Außenseite aus Aluminium. Aluminium ist dabei besonders witterungsbeständig und das Holz punktet mit seinen natürlichen Eigenschaften, da es mit seinen guten Dämmeigenschaften für ein angenehmes Innenraumklima sorgt.
Holz Dachfenster
Fenster mit einem klassischen Holzrahmen sind vor allem durch ihre atmungsaktiven Materialeigenschaften das Innenraumklima der Wohnung entscheidend. Außerdem können sie optisch sowohl von ihrer Größe und Form her, als auch farblich individuell nach dem eigenen Geschmack gestaltet werden. Allerdings müssen sie nach einer gewissen Zeit lasiert bzw. lackiert werden. Man findet eine besonders große Auswahl verschiedener Fenster auf www.rekord-online.de.

Fenster mit Spezialglas
Je nach Lage der eigenen Wohnung kann man bei seinen Fenstern noch einen Schallschutz einplanen, damit der Lärm von einer vielbefahrenen Straße abgemildert wird. Teilweise kann auch aus Sicherheitsaspekten ein Einbruchschutz aus extra Sicherheitsglas bei tieferliegenden Fenstern nicht schaden. Je nach Bedarf sind auch noch Fenster mit speziellem Sonnenschutzglas möglich.
Holzfenster
Ökologische Aspekte bei Fenstern
Energieeffiziente Fenstervarianten sorgen zudem für niedrigere Heizkosten. Dazu müssen diese jedoch auch fachgerecht eingebaut werden. Ohne eine vernünftige Wärmedämmung verliert die Wohnung ansonsten unnötig Wärme. Dies ist Anbetracht der stetig steigenden Energiekosten ziemlich kostspielig und nicht gerade umweltfreundlich. Außerdem kann es zum Eindringen von Feuchtigkeit in die Bausubstanz kommen, wenn die Fenster nicht professionell eingesetzt werden. So entsteht schnell gesundheitsgefährdender Schimmel und die Immobilie verliert langfristig an Wert.
schöne Fensterfront
Fotos von Velux

Die richtige Pflege
Möchte man seinen Fenstern etwas Gutes tun, sollte man bei der Reinigung auf milde Putzmittel achten. Säurehaltige, alkalische, oder auch Scheuermittel enthaltende Varianten können spezielle Beschichtungen beschädigen oder auch die Fenster blind machen. Im Zweifelsfall einfach noch einmal beim Fachmann nachfragen. Die Fensterdichtungen sollten einmal im Jahr überprüft werden, damit eine gute Dichtung garantiert ist. Bewegliche Metallteile des Rahmens wie Scharniere bleiben durch eine Pflege mit Öl ebenfalls besser und länger in Schuss.

1 Kommentar zu “Fenster – Was sollte man beachten


Kommentar schreiben