Fotovorhänge: Dekorativer Blickschutz für Individualisten

Rollos, Gardinen, Lamellenvorhänge. So unterschiedlich diese Fenstervorhänge sein mögen, so erfüllen sie doch alle drei einen Zweck: Sie schützen vor neugierigen Blicken von außen und verbergen an regnerischen Tagen die Tristesse, die draußen herrscht. Der Blick auf den Vorhang ist dabei meist aber nicht besonders spannend oder inspirierend. Zwar bestimmen Gardinen, Rollos und Co. die Charakteristik und Atmosphäre in einem Raum erheblich mit – verspielte, weiche Stoffe passen etwa gut zum Landhausstil, schwere, dunkle Textilien ergänzen robustere Einrichtungsarrangements, und Lamellenrollos unterstützen die klare Linie moderner Einrichtungen -, doch häufig laden sie nicht gerade dazu ein, dass man ihnen besonderes Augenmerk schenkt. Warum eigentlich nicht?
Fotovorhänge: Dekorativer Blickschutz

Inspirationsquelle Fotovorhang

Ein Fotovorhang mit individuellem Motiv ist als Geschenk – etwa zur Einweihung einer neu bezogenen Wohnung – mindestens so gut gelungen, wie als personalisierter Einrichtungsgegenstand. Ob im Arbeitszimmer oder im Schlafzimmer, ob als Lamellenvorhang, Rollo oder Schiebevorhang. Ob in Erinnerung an den vergangene Traumurlaub oder als Inspiration für das Traumreiseziel, das man noch nicht besucht hat. Ganz nach Wunsch können Stil, Form und Motiv bei exklusiv bedruckten Fotovorhängen ausgewählt und eingesetzt werden.

Denkbar ist etwa mit einem kinderfreundlichen Design einen Schiebevorhang als eine Art Raumtrenner zu montieren. So kann auf kreative und simple Art und Weise ein Kinderzimmer unterteilt werden oder der Arbeitsbereich im Wohnzimmer vom eigentlichen Wohnraum getrennt werden.

In seiner eigentlichen Funktion als Sichtschutz am Fenster kann ein Fotovorhang, je nach Farbintensität und Lichtdurchlässigkeit von Motiv und Material, das gesamte Zimmer stimmungsvoll mit gestalten. Man denke etwa an ein Dschungel- oder Palmenmotiv, durch das die Morgensonne strahlt… Wer würde da im Wohnzimmer oder Schlafzimmer nicht ins Träumen geraten? Gleichzeitig dämpft der Vorhang die Strahlkraft der Sonne und schützt den Raum so vor übermäßigem Aufheizen. Schattenspiele durch Tageslicht und geschickte Beleuchtung verleihen dem Zimmer einen exotischen Touch.
Bedruckte Fensterdeko

Saisonales Dekorationselement

Weihnachten steht vor der Tür? Valentinstag verlangt nach einer tollen Überraschung der Liebsten? Eine große Geburtstagsfeier oder die Hochzeit steht ins Haus? Vielleicht ist auch bald schon wieder Ostern, Halloween oder ein anderer festlicher Anlass rot im Kalender markiert?

Ein Fotovorhang kann eine tolle Möglichkeit sein, die Wohnung festlich zu gestalten. Mit ganz persönlichen Motiven oder in jahreszeitlichen Designs, lässt er jeden Raum im passenden Licht erstrahlen. Besonders Ösenschals und Schiebevorhänge mit Klettverschluss sind im Handumdrehen und je nach Stimmung oder Anlass ausgetauscht.

Das macht individuell bedruckte Fotovorhänge besonders für kleine Wohnungen zu einem attraktiven Gestaltungselement. Denn als Vorhang nimmt er wenig Platz weg und verhindert so, dass kleinere Zimmere zu vollgestellt aussehen, ohne dass man darin auf Dekoration und Stimmung verzichten muss.

Eine klare Bergseenlandschaft, ein romantisches Kaminfeuer, schneebedeckte Baumwipfel oder leuchtend gelbe Sonnenblumenfelder – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Und anders als etwa Fototapeten, ist ein Fotovorhang extrem flexibel. Am Fenster ist er dem Lichteinfall des natürlichen Tageslichtverlaufes unterworfen und vermittelt so bei jeder Wetterlage und Tageszeit eine andere Stimmung. Braucht man öfter mal was Neues, kann man ein anderes Motiv anbringen, ohne mühsam Wände zu weißeln oder neu zu tapezieren.

Damit erfüllt ein Fotovorhang alle Ansprüche, die man an ein modernes, dekoratives und individuelles Einrichtungselement nur stellen kann.


Fotos von www.dekoria.de

Kommentar schreiben