HD Metal Foto-Print – modern, ungewöhnlich, individuell

Wenn man an Metallschilder als Deko-Element denkt, denkt man wohl überwiegend an Vintage-Blechschilder mit alten oder nostalgischen Werbeaufdrucken. Was die moderne Variante allerdings von den Vintage-Schildern unterscheidet ist die Machart. Bei den Vintage-Blechschildern wurden Formen und Umrisse mit Prägungen gestaltet. Beim modernen HD Metal Print verlässt man sich vollständig auf ein Verfahren, das Transferdruck genannt wird. Bei herkömmlichen Druckverfahren werden Bildelemente direkt auf die Oberfläche gedruckt, wodurch sie anfällig für Beschädigungen werden. Beim Transferdruck durchdringt das Motiv die Beschichtung, wodurch es langlebiger wird, weil es besser geschützt ist. Die Oberfläche des HD-Metalls sorgt zusätzlich für verschiedene Farbeffekte.
HD Metal Foto-Print ? modern, ungewöhnlich, individuell

Moderne Fotodrucke auf Metall

HD Metal Prints sind eine luxuriöse Möglichkeit, Bilder und Fotos individuell darzustellen. Sie fügen sich in eine Vielzahl unterschiedlichster Einrichtungsstile ein und können sowohl als gekonnte Eyecatcher inszeniert, als auch unterschwellig Ihre individuelle, dekorative Wirkung entfalten. Je nachdem für welche Metall-Oberfläche man sich entscheidet entstehen sogar aus dem gleichen Foto-Motiv zwei unterschiedliche Resultate.

Das elegante HD-Metall kann als Hochglanzvariante bedruckt werden oder als matte, gebürstete Variante. Je nachdem, welche Wirkung man erzielen möchte, empfiehlt sich die Wahl zur glänzenden oder zur matten Oberfläche.

Hochglanz HD Metal Prints für den exklusiven Look

Hochglänzende Oberflächen lassen Foto- und Bildmotive edel und sehr luxuriös aussehen. Besonders für farbintensive Motive und strahlende, satte Farbtiefe ist die Hochglanz-Variante der Metal Prints sehr gut geeignet.

Gebürstete HD Metal Prints – für sanftere Ergebnisse

Die matte Oberflächenvariante von HD Metal Prints verleiht Fotos und Bildmotiven mehr Ruhe und Sanftheit. Das heißt nicht, dass die Farbbrillanz weniger leuchtend oder gar minderwertiger wäre, als bei Hochglanz HD Metal Prints. Da bei der gebürsteten Ausführung aber noch ein wenig die metallische Oberfläche durch die Farben schimmert, ist die Farbtiefe nicht so intensiv wie bei der Hochglanzversion.

Was ist so innovativ an HD Metal Prints?

Beim HD Metal Print kommt das sogenannte Transferdruckverfahren (auch: Sublimation) zum Einsatz. Dieses moderne Druckverfahren ermöglicht es, anstelle von Alu-Dibond (zwei Aluminiumverbundsplatten mit Kunststoffkern), eine einzige ein Millimeter dünne, beschichtete Aluminiumplatte zu bedrucken, wobei die Farben und Motive in die Beschichtung eindringen und so für strahlendere, vor allem aber für länger haltende Resultate sorgen.

Dadurch wirkt die Metallplatte nicht nur hochwertiger, sie ist auch leichter, als die bekannten Alu-Dibond-Versionen. Außerdem ist das Druckergebnis bei HD Metal Prints strapazierfähiger, wodurch er unter anderem auch für den Außeneinsatz hervorragend geeignet ist.

Individuell dekorieren mit HD Metal Prints

Nun ist es eine Sache, mit extravagantem Material und modernster Drucktechnik zu glänzen. Wenn daraus ein Allerweltsmotiv entsteht, ist das nur die halbe Miete zu einer wirklich individuellen Dekoration. Auch hier hat HD Metal einen großen Vorsprung gegenüber anderen Verbundmetallen und Druckverfahren. Dadurch, dass der Bildträger aus einer dünnen Schicht besteht, ist es kinderleicht, ihn zu Sonderformen zu verarbeiten. So lassen sich herrlich individualisierte Formate mit Bildern aller Art bedrucken.

Und das i-Tüpfelchen der Individualität bei der Gestaltung von HD Metal Prints ist die Verwendung eigener Fotografien: Das Lieblingsbild aus dem Urlaub, das Hochzeitsfoto? Jede noch so schöne Erinnerung, jeder witzige Schnapsschuss, jedes gelungene Landschaftsfoto: HD Metal Prints lassen sich mit eigenen Fotos und Bildern zu sehr persönlichen, ausgefallenen Geschenken und dekorativen Accessoires machen, die zugleich modern wie zeitlos sind.


Foto von Adam Winger auf Unsplash

Ähnliche Beiträge

Wenn es um die Gestaltung der eigenen vier Wände geht, erfreut sich nach wie vor die klassische Variante der Dekoration mit gerahmten Bildern größter Beliebtheit. Inzwischen gibt es eine so breite Auswahl an unterschiedlichsten Kunstdrucken und fotografischen Reproduktionen

Wohnwänden eilt ja völlig zu unrecht ein Biedermeier-Ruf voraus. Der Anblick raumgreifender, massiver und dunkler Eichenschrankwände hat sich wohl auf ziemlich unschöne Weise in das kollektive Gedächtnis eingebrannt. Doch damit haben die modernen Wohnwände nun wirklich nichts mehr gemein. Luftiges

Eine Wohnung schön einzurichten bedeutet sie praktisch, schick und auch gemütlich zu machen. Praktische Möbel und die dazu passenden Accessoires dürfen natürlich auch nicht fehlen. Aber sein Augenmerk sollte man gerade bei den Sitzgelegenheiten auf den Gemütlichkeitsfaktor legen. Denn nichts

Das Badezimmer bekommt in unserem Leben einen immer höheren Stellenwert. Schließlich macht man sich in seinem Bad morgens und abends nicht nur schnell zurecht, der Wellness Faktor spielt in den eigenen vier Wänden ebenfalls mit ins Bad Design hinein. Hier kann man sich schließlich vom stressigen Alltag erholen und im warmen Wasser seiner Badewanne bei einem schönen Schaumbad entspannen. Ruhe und Erholung findet man dabei besonders gut in einem angenehmen Ambiente und entspannenden Umfeld.


Kommentar schreiben