Ideen für Wände

Möchte man in seine Wohnung frischen Wind bringen, bietet sich eine neue Wandgestaltung an. Der Fantasie sind bei der Wandgestaltung so gut wie keine Grenzen gesetzt, hier kann man seinen Ideen für Wände freien Lauf lassen. Zunächst sollte man sich im Klaren werden, welches Material man nutzen möchte. Soll mit Putz, Farbe, Fliesen oder mit neuen Tapeten gearbeitet werden? Es müssen schließlich nicht immer die altbewährte Raufasertapete oder schlichte weiße Wände sein.

Oft reicht schon ein Anstrich mit einer frischen Farbe, um einen Raum plötzlich von seiner Atmosphäre her ganz anders wirken zu lassen. Ein Wandtattoo ist ebenfalls eine schöne Alternative, um eine zuvor schlichte Wand schnell und einfach optisch aufzuwerten. Die selbstklebende Folie lässt sich einfach anbringen und auch wieder entfernen, sollte man sich an dem Motiv nach einiger Zeit sattgesehen haben oder es nach einem Umzug in der neuen Wohnung anbringen wollen.

Möchte man in seiner Wohnung einen Loft-Charakter erzielen, bieten sich Wände im Beton-Look an. Puristen kommen bei diesen Ideen für Wände voll auf ihre Kosten. Auf einfache Weise lässt sich mit Spachtelmasse so urbaner Chic verbreiten.

Sollen die Wände lieber edel und luxuriös ausschauen? Dann ist Marmor das passende Material für die Wandgestaltung. Sprengt echter Marmor das Budget, kann man seine Wände auch in Marmoroptik verputzen lassen. Marmorino Glanzspachtel Techniken lassen die Wände in neuem Glanz erstrahlen. Bearbeitete Stuckelemente aus Styropor geben dabei dem luxuriösen Design das letzte Etwas. Dem Fan von Natursteinoptik bieten sich auch vorgefertigte Paneele oder auch Fliesen im Stein-Look an, die man an den Wänden befestigen kann.
Mustertapeten
Foto von archiexpo

Stylische Tapeten sind ebenso eine schöne Variante für die Wandgestaltung. Wie wäre es mit einer großflächigen Mustertapete? Auch Fototapeten haben ihren Reiz und können Räume ganz anders wirken lassen.

Oder darf es ein wenig mehr Aufwand sein, wie wäre es mit in der Wand integrierten technischen Raffinessen wie indirekter Beleuchtung, einem in der Wand eingelassenem Fernseher oder einem schicken Ethanol Wandkamin? Solche Spielereien erleichtern und verschönern einem den Alltag ungemein und wirken zudem überaus edel, wie man an diesem Beispielbild unschwer erkennen kann.
Ideen für Wände
Foto von Euronics Philipps

Ähnliche Beiträge

Weiße Wände gehören heutzutage nur noch selten zu den gängigen Wohnkonzepten. Vielmehr haben Personen nun die Möglichkeit, aus verschiedensten Varianten für die Wandgestaltung zu wählen. Jene kann die Wirkung eines Raumes maßgeblich beeinflussen, weshalb man ihr besondere Aufmerksamkeit widmen sollte.

Gerade dem ein oder anderen Zimmer einen neuen Schliff verpasst oder frisch umgezogen? Alle Möbel sind an ihrem Platz, sogar frische Zimmerpflanzen und frische Schnittblumen zieren den Tisch, aber irgendwie wirkt das Zimmer trotzdem unfertig? Eine klare Sache: Die Wände

Um einen Raum wohnlich einzurichten bedarf es viel Kreativität und Fantasie. Nicht nur Möbel, Lampen und Accessoires verschönern einen Raum und lassen ihn zu dem werden, was man sich in seiner Fantasie ausgemalt hat, sondern auch die Wände tragen dazu

Weiße Wände strahlen Sauberkeit aus und jedes Möbelstück passt gut zu weißen Wänden. Wandfarben Ideen möchten wir Ihnen aber dennoch präsentieren, denn bunte Farben bringen unterschiedliche Stimmungen und Effekt in die eigenen vier Wände. Die Auswahl der passenden Farbtöne und


Kommentar schreiben