Individuellen Stauraum schaffen

Die Wohnungseinrichtung spiegelt das Leben und die Persönlichkeit der Bewohner wieder, ist mal nützlich und praktisch, mal verspielt und verschnörkelt, mal minimalistisch und gradlinig. Also perfekt an die eigenen Bedürfnisse angepasst. Doch was, wenn das nicht immer so einfach möglich ist? Dachschrägen, Nischen und Hohlräume bleiben oft ungenutzt und schränken bei der Gestaltung der Wohnung ein. Besonders dann, wenn man auf konventionelle Standardmöbel zurückgreift. Die Traditionstischlerei Dickmänken hat mit seinem Onlineshop schrankwerk.de für solche Probleme genau die richtige Lösung gefunden: Individuelle Möglichkeiten für Stauraum auf Maß.
Individuellen Stauraum schaffen

Nischen und Co. optimal ausnutzen

Warum sollte die Nische im Flur, wieso der Raum unter der Treppe ungenutzt bleiben? Und Standardschränke und -regale erzeugen im Dachgeschoss unschöne Lücken, für die sich im Möbelhaus oft nicht die richtige Lösung findet. Oft wirkt die Wohnung durch solche freien Ecken irgendwie unfertig. Möbel auf Maß schließen diese Stellen, komplettieren das Einrichtungsbild und schaffen zusätzlichen Stauraum. Mit einem Regal oder Schuhschrank unter der Treppe lassen sich Stolperfallen aus dem Weg räumen. Mit einer Garderobe oder einem Einbauschrank in der Flurnische wird der nach hinten versetzte Mauerteil ausgefüllt und die Wand optisch begradigt. Und im Büro oder Schlafzimmer unter dem Dach können Regale und Schränke für Ordnung sorgen und den Raum zu einer abgeschlossenen Einheit machen.

Möbel auf Maß für die Individualität

Aber abgesehen von ihrem praktischen Nutzen, haben Möbel auf Maß noch einen weiteren Vorteil: Sie ergänzen die individuelle Wohnungseinrichtung. Nicht nur passen sie sich an die jeweiligen Nutzungs- und räumlichen Bedingungen an. Sie können auch beim Material und in der Farbe genau nach den bereits vorherrschenden Gegebenheiten bzw. persönlichen Vorlieben entworfen werden. Vor allem unter den Dachschrägen können beispielsweise seitlich abschließende Möbelelemente in hellen Farben den Raum größer und freundlicher wirken lassen. Regale, deren Tiefe der der bereits vorhandenen Möbel entsprechen, runden das Gesamtbild ab, erzeugen aber gleichzeitig eine gewisse Offenheit, die den Raum je nach Größe und Winkel auflockern können. Und abgeschrägte Schrankwände unter den Dachschrägen entlang bieten Stauraum und erzeugen den Eindruck von geraden Wänden, ohne zu invasiv in den Raum hineinzuragen.
Möbel auf Maß für die Individualität

Von der Idee zum Möbelstück

Nischen, schmale Ecken, Dachschrägen und Treppen, die den Wohlfühlfaktor Zuhause stören und unschön aussehen können also mit der richtigen Idee problemlos umfunktioniert, ausgefüllt und genutzt werden. Mit einem Einbauschrank, einer Regalwand oder einem Sideboard auf Maß können die Problemzonen einer Wohnung perfekt kaschiert oder durch Farbkontraste sogar bewusst betont werden – so oder so bieten Schrank, Regal und Co. allerdings mehr Stauraum, mehr Ordnung, mehr Wohnlichkeit. Und dadurch, dass man die Planung auf Schrankwerk.de mit einem modernen 3D Online-Konfigurator selbst vornehmen kann, ist von Anfang an ein Höchstmaß an Individualität garantiert.

Kommentar schreiben