ixxi – die ganz andere Wanddekoration

Auf der Suche nach neuen Ideen für die Gestaltung eines Wohnzimmers sind wir auf die niederländische Firma ixxi gestoßen. Die Designer Eric Sloot, Paulien Berendsen und Roel Vaessen habe eine ganz andere Wanddekoration entwickelt, die sich von den gewöhnlichen Leinwänden, Postern und gerahmten Bildern gänzlich abhebt.


Das ixxi-System ist ein modulares Verbindungssystem, was ermöglicht Bilder auf außergewöhnliche Weise an die Wand zu hängen. Bei ixxi Bildern können eigene Fotos hochgeladen werden, oder es werden Bilder aus der Bilddatenbanken verwendet. Eine kleine, aber feine Auswahl gibt es.


Das ixxi-System besteht aus den gedruckten Bildkarten (die Anzahl variiert je nach Größe des Bildes und der gewünschten Anzahl an Bildkarten) den Verbindungssystem in „X“ und „I“ Form und den Schnüren zur Befestigung an der Decke oder Wand. Diese Komponenten werden allesamt von ixxi mitgeliefert, wenn man sich dort ein Bild bestellt.
Die einzelnen Bildkarten sind jeweils ein eigenes Bild für sich und erst durch das zusammensetzen der einzelnen Bilder ergibt das große Ganze ein eigenständiges Kunstwerk. Dieses Kunstwerk wirkt nicht nur durch die Bildauswahl sondern auch durch die außergewöhnliche Präsenation des Bildes mit Hilfe des ixxi-Systems.


Die Suche nach einer außergewöhnlichen Wanddekoration hat sich gelohnt und wir sind begeistert vom ixxi-System.
Nicht umsonst wird es schon in Museen, wie dem Rijksmuseum inp Amsterdam, bei der Hollandse Hoogte oder National Geographic verwendet. Außerdem war es für den Dutch Design Award im Jahre 2009 nominiert.
Wir empfehlen ixxi gerne weiter, denn bei einem Preis von z.B. EUR 29.50 bei einer Größe von 80 x 60 cm liegt es auch einem guten Preissegment.

1 Kommentar zu “ixxi – die ganz andere Wanddekoration

    Kommentar schreiben