Klassisches Ledersofa – modern wie eh und je

Bei der Suche nach einem neuen Sofa für das Wohnzimmer stellt sich oft die Frage, für welche Form der Couch und für welches Material man sich letztendlich beim Bezugsstoff entscheiden soll. Schließlich gehört das gemütliche Sofa mit zu den wichtigsten Möbeln des Wohnzimmers. Auf seinem Sofa möchte man beim Fernsehen oder mit seinem Lieblingsbuch den Feierabend genießen können oder auch gemütlich mit Freunden ein Gläschen Wein genießen.

Genauso kann das Sofa auch als Schlafmöglichkeit für Gäste genutzt werden, wenn es über eine Bettfunktion verfügt. Neben einer passenden Größe und einer bequemen Polsterung ist jedoch auch auf das Bezugsmaterial zu achten. Ob Stoff, Kunstleder oder Leder ist zum einen Geschmackssache, zum anderen auch eine Frage des Preises.
Klassisches Ledersofa
Sehr modern sind immer noch Ledersofas, da diese je nach Qualität besonders mit ihrer schicken und eleganten Optik punkten können und das Raumdesign optisch aufwerten. Ob das Ecksofa aus Leder, die große bequeme Wohnlandschaft oder auch die klassische Zweier- und Dreiercouch, hier im Stilecht Sofakaufhaus ist die Auswahl an schicken Modellen groß.

Neben dem schönen Design ist ein Ledersofa mit Glattlederbezug auch sehr leicht zu reinigen und gerade für Familien mit kleineren Kindern gut geeignet. Wäre das Sofa mit Stoffbezug je nach Fleckenverursacher optisch fast schon ruiniert, lässt sich das Problem bei einer Ledercouch meist schnell und einfach mit einem Lappen beheben. Pflegt man sein Ledersofa noch ab und zu dementsprechend, hat man lange Zeit Freude daran.
modernes Ledersofa
Fotos von Rolf Benz / www.rolf-benz.com

Je älter das eigene Ledersofa wird, desto mehr Charme bekommt es auch. Mit der Zeit bildet sich nämlich eine ganz eigene Patina, die der Ledercouch ihren ganz individuellen Look gibt. Freunde von Leder schätzen diese einzigartige Optik sehr. Kritiker bemängeln gerade im Winter die eher kühle Oberfläche eines Ledersofas. Doch je hochwertiger das Leder ist, desto schneller erwärmt sich auch die Sitzfläche der Couch.

Allerdings sollte man zum Schutz des Leders darauf achten, dass das Ledersofa nicht zu nah an der Heizung steht. Außerdem ist starke Sonneneinstrahlung schlecht, beide Störfaktoren schaden dem natürlichen Werkstoff Leder, lassen das Material spröde werden oder sorgen im schlimmsten Fall für Verfärbungen.

1 Kommentar zu “Klassisches Ledersofa – modern wie eh und je

    Kommentar schreiben