Moderne Eigenheime aus Holz

Seit Jahrhunderten wird Holz in vielen Nationen dieser Welt zum Bau von Häusern verwendet. Viele dieser Häuser halten dem Zahn der Zeit problemlos Stand. Und dennoch machten Holzhäuser 2020 in Deutschland nur 20% aller neu gebauten Eigenheime aus. Dass das so ist, liegt wahrscheinlich an hartnäckigen Vorurteilen oder Missverständnissen über Holzhäuser. Die Vorstellung, dass Holz verrottet oder mehr Pflegeaufwand bedeutet, als Steinhäuser, etwa, dürfte viele Menschen davon abhalten, ein Holzhaus zu bauen. Andere machen sich vielleicht Sorgen, dass Holz nicht das geeignete Baumaterial für Feuchträume Bäder oder Küchen sind. Auch um die Statik machen sich Manche so ihre Gedanken oder dass Holzhäuser hellhöriger sind und zum übermäßigen Aufheizen neigen im Sommer. Solche Vorurteile können getrost ins Reich der Mythen verbannt werden. Wer sich für ein qualitativ hochwertiges Holzhaus entscheidet, hat auch nicht mehr Nachteile zu erwarten, als bei Steinhäusern.
Moderne Eigenheime aus Holz
Foto von Cezar Sampaio auf Unsplash

Schließlich leben die Schweden und auch viele Amerikaner, Schweizer, Japaner, Türken und Briten seit Jahr und Tag in Häusern aus Holz – und das ganz ohne, dass ihnen die Gebäude unter den Füßen dahin rotten.

Gute Gründe für moderne Holzhäuser

Häuser aus Holz zu bauen birgt viele Vorteile, wenn man den Baustoff mit kluger Planung, höchster Präzision und sorgfältiger Überwachung der Bauarbeiten und hochwertigen Umsetzung kombiniert. Dann lassen sich maßgefertigte, moderne und umweltfreundliche Holzhäuser von beeindruckender Lebensdauer realisieren.

Ökologisch und nachhaltig

Holz ist eine ökologische und erneuerbare Resource. Darum ist es in Sachen Nachhaltigkeit unübertroffen. Nutzholz kann in den meisten Holzexportländern schneller nachwachsen als es verbaut wird. Zumal viele dieser Länder mittlerweile dazu verpflichtet sind, dass Ihre Holzunternehmen mehr Bäume pflanzen, als sie fällen und verarbeiten.

Energieeffizienz von Holzhäusern

Mit Holz kann man den Energieverbrauch auf mehreren Ebenen reduzieren. Einerseits verbrauchen Holzhäuser schon bei der gesamten Liefer- und Produktionskette weniger Energie als Stahl und Beton. Gleichzeitig hat Holz bessere Isolierungseigenschaften – 400 mal bessere als Stahl und immerhin noch 15 mal bessere als Beton. Die Zellstruktur von Holz beinhaltet Luftkissen, wodurch Wärme nicht oder schlecht geleitet wird. Diese Materialeigenschaft reduziert den Energiebedarf für Heizung oder Klimaanlage.

CO2-Reduzierung

Hochwertige Holzhäuser, wie sie unter anderem auf dieser Seite angeboten werden, erreichen beste Energieeffizienzwerte. Holz ist ein Baumaterial mit positiver CO2-Bilanz und verbraucht bei der Verarbeitung weniger Energie: Es nutzt Solarenergie beim Wachstum und speichert während der Fotosynthese große Mengen Kohlenstoffdioxid. Ein Kubikmeter Nutzholz speichert rund eine Tonne dieses schädlichen Treibhausgases. Mindestens eine weitere Tonne wird eingespart, wenn man sich beim Hausbau für Holz statt ein anderes Material entscheidet.
Gute Gründe für moderne Holzhäuser
Foto von Headway auf Unsplash

Unübertroffene Wellness-Eigenschaften

In modernen Holzhäusern zu leben heißt in einer angenehmen und gesunden Umgebung zu leben. Nutzholz hat sogenannte diffussionsoffene und hygroskopische Eigenschaften – das bedeutet, es kann Luft gut filtern und sorgt so für ein frisches, gesundes Klima im Gebäude. Seine feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften wirken sich derweil positiv auf die Raumatmosphäre aus. Außerm ist Holz multisensorisch: es sehr angenehm, sieht toll aus und fühlt sich hervorragend an. Alles Aspekte, die sich positiv auf das menschliche Wohlgefühl auswirken.

Unendliche Designmöglichkeiten

Je nach Wunsch und Budget können Holzhäuser kleiner, größer, detailreicher oder schlichter ausfallen. Moderne Produktionsstandards, professionelle Architekten und Bauplaner und ein Material, das flexibel bearbeitet und gestaltet werden kann, sorgen dafür, dass Holzhäuser mindestens genauso individuell und kreativ realisiert werden können, wie traditionell entworfene und gebaute Häuser.

Kommentar schreiben