Moderne Heizung für modernes Wohnen

Gerade bei einer schön eingerichteten Wohnung werden klassische Röhren Heizkörper in langweiligem Weiß optisch schnell zu Elementen, die das schicke Innenraumdesign stören. Viel angenehmer sind dann Varianten, die sich formschön in die eigenen vier Wände integrieren lassen.

Heizkörper in unterschiedlichen Farben und Materialien

Ob man sich nun für Heizkörper in einer eher ungewöhnlichen Farbe entscheidet, die poppige Akzente im Raum setzen. Oder passend zum sonstigen Einrichtungsstil der Wohnung sehr moderne Modelle in hochglänzendem Chrom, oder auch Heizkörper mit Holzverkleidung auswählt.
Moderne Heizung für modernes Wohnen

Design Heizkörper und funktionale Helfer

Außerdem gibt es spezielle Design Heizkörper, die eher wie ein kleines Kunstwerk mit zusätzlichen Raffinessen wirken. Neben ihrem schmucken Design können solche Modelle zum Teil auch noch mit ihrer Funktionalität punkten.

So gibt es Heizkörper mit integrierten Spiegel, die sich bspw. im Flur in Garderoben Nähe recht gut machen. Infrarotheizungen wie Modelle in Spiegelform benötigen Strom, um den Raum zu erwärmen. Hierbei werden dann die Gegenstände im Raum per Strahlungswärme aufgeheizt.

Oder man findet auch spezielle Heizkörper für das Badezimmer, die ebenfalls zum praktischen Helfer werden. Schließlich sind vorgewärmte Handtücher nach einer Dusche oder dem entspannenden Schaumbad direkt noch viel angenehmer zum Abtrocknen.

Genauso gibt es auch Heizkörper Varianten mit einer integrierten Beleuchtung, die zusätzlich zur Wärme mit Hilfe von Strom auch noch stimmungsvolles Licht spenden.
Moderne Heizkörper

Flächenheizungen

Wer komplett auf Heizkörper in seinen vier Wänden verzichten möchte, kann sich auch für eine sog. Flächenheizung entscheiden. Ob im Fußboden integriert oder auch in der Wandverkleidung, auf diese Weise wird man nur mit angenehmer Wärme versorgt, ohne dass man die eigentliche Wärmequelle optisch wahrnehmen kann.

Neben dem Designaspekt stellt sich beim Thema Heizung jedoch auch die Frage, auf welche Form von Energie man bei der Heizungsanlage zurückgreifen möchte. Möchte man fossile Brennstoffe nutzen, oder auch auf natürliche Energien zurückgreifen und sein zu Hause bei der Heizung im ökologischen Sinne einrichten? Auf www.heizfaktor.de findet man im Onlineshop neben Design Heizkörpern auch unterschiedliche Heizungsanlagen und passendes Zubehör.

Unterschiedliche Heizungsanlagen

Schließlich kann man inzwischen neben Heizungsanlagen, die auf Öl oder Gas Basis funktionieren auch zum Teil auf regenerative Energien zurückgreifen. Immer beliebter werden dabei bspw. sog. Pelletheizungen, die mit Hilfe vom nachwachsenden Holz in Pellet Form funktionieren. Allerdings benötigt man hier Platz zur Lagerung vom Brennstoff.
Moderne Heizungsanlagen
Fotos von www.designheizkoerpercaleido.de

Bei der Solarthermie nutzt man anteilig die durch Sonne gewonnene Energie per Sonnenkollektoren zur Unterstützung seiner klassischen Heizung zum Erwärmen der Wohnung und bei der Warmwasserversorgung. Mit Wärmepumpensystemen lässt sich bspw. zusätzlich die natürliche Erdwärme oder auch Wärme aus der Umgebungsluft und dem Grundwasser nutzen. Bei der Wahl der passenden Heizungsanlage sind neben dem wirtschaftlichen Aspekt also auch Gesichtspunkte wie ökologisches Wohnen entscheidend.

1 Kommentar zu “Moderne Heizung für modernes Wohnen

    Kommentar schreiben