Möbel nach Maß: Vom Vorteil von handgefertigten Betten

Ist gesunder Schlaf Luxus? Eigentlich sollte ein hohes Maß an Schlafkomfort ganz selbstverständlich sein. Ungeeignete Matratzen sorgen für Verspannungen und Schmerzen in Nacken und Rücken. Das schränkt die Leistungsfähigkeit enorm ein. Denn, wer Schmerzen hat und unausgeruht ist, hat Probleme mit der Konzentration, mit dem Durchhaltevermögen und der Laune. Darum sollte gerade an erholsamem Schlaf nicht gespart werden. Es lohnt sich, besonders beim Bett keine Abstriche zu machen. Denn von der Investition in den Luxus Bett profitiert man langfristig.
Möbel nach Maß: Vom Vorteil von handgefertigten Betten

Maßgefertigte Betten: Individuell, handgemacht, hochwertig

Wie die meisten maßgefertigten Möbel, gelten auch Betten nach Maß als Luxusobjekt. Vom ein oder andern wird man mit Verachtung bestraft, wenn man seine Schlafstätte, statt von der Stange, von einer Manufaktur kauft, die hochwertige Betten von Hand fertigt. Dabei gibt es eine Reihe guter Gründe, die absolut für den Erwerb solcher Betten aus echter Handarbeit sprechen:

Maßgefertigte Betten sind so individuell wie die Menschen, die darin schlafen. Dabei geht es um mehr als nur die Farb- und Materialauswahl. Denn auch Betten aus dem Möbelhaus kann man mit etwas Phantasie und Einsatz individuell gestalten. Allerdings sind Betten aus Handarbeit eine Anschaffung auf Lebenszeit. Ihre Langlebigkeit lohnt sich in mehrfacher Hinsicht.

Ein weiteres Argument für den Luxus Bett nach Maß ist, dass man echte Qualitätsprodukte erwirbt. Aus dem Zusammenspiel von professionellem Handwerk, Erfahrung und Beratung entsteht genau das Bett, das ins Schlafzimmer und zu den Liegeansprüchen passt. So sind Betten mit verstärkten Gestellen genauso möglich, wie ausgefallene Designs und nicht standardisierte Maße.
Maßgefertigte Betten

Klimafreundlich und antiallergisch: Betten aus Massivholz

Nicht zuletzt sind handgefertigte Betten auch nachhaltiger, als Massenmöbel. Weil die Betten individuell gefertigt werden, entfallen teure Lagerkosten für große Mengen desselben Gestells. Dadurch können Manufakturen sparen. Dieses Sparpotential können sie an die Kunden weitergeben. Massivholz ist emissionsärmer herstellbar, als etwa Pressspan, ist natürlicher und robuster. Außerdem ist Holz ein nachwachsender Rohstoff.

Wird für das maßgefertigte Bett dann noch Holz aus der Region oder dem Land verwendet, in dem sich die Manufaktur befindet, senkt dies zusätzlich die CO2-Emission. Gleichzeitig stärkt es die lokale Wirtschaft und schont durch kürzere Transportwege neben dem Klima auch den Geldbeutel. Wer ökologisch leben will, gewährleistet Nachhaltigkeit durch ein solches Bett aus Wertarbeit besser, als mit einem Bett aus dem Möbelhaus.

Weil aber nicht nur das gute Gewissen für besseren Schlaf sorgt, sondern auch das Wohlgefühl, punktet der Luxus Betten nach Maß auch auf dieser Ebene. Antiallergische Naturmaterialien wie 100% reine Schurwolle, Kaschmir, Leinen oder Seide garantieren einen angenehmen, gesunden Schlaf in einem handgearbeiteten Bett. Der größte Vorteil für den Kunden ist, dass sie die Einhaltung dieser Standards dank der Transparenz kleinerer Manufakturen gut überprüfen kann.

Für wen sind Betten nach Maß besonders geeignet?

Von den Vorteilen maßgefertigter Betten kann jeder profitieren. Ganz besonders trifft das aber auf Menschen zu, die ihren Lebensmittelpunkt festgelegt haben. Wer gerade ein Eigenheim einrichtet und weiß, dass er so schnell nicht weiterziehen wird, braucht eine langlebige Schlafstätte, die perfekt zu Einrichtung oder Raumaufteilung passt. Da sind handgearbeitete Betten perfekt.

Außerdem sehr gut geeignet sind individuell gearbeitete Massivholzbetten für ältere Menschen. Sie erlauben, die Höhe komfortabel anzupassen. Außerdem erlaubt die kundenspezifische Planung, das Gestell so zu konfigurieren, dass für einen Elektromotor für verstellbare Lattenroste nicht zwingend der Stauraum unter den Matratzen geopfert werden muss. Individuell und altersgerecht, also.

Nicht zuletzt sind diese Art Betten purer Luxus für Individualisten. Ausgefallene Designs und gesunder Schlafkomfort schließen sich bei echter Handarbeit nicht länger aus. Denn die Modelle sind auf gesunden Schlaf optimiert und lassen dennoch Raum für eine Gestaltung abseits der Massenanfertigung. So findet man genau das Bett, das man will.
Klimafreundliche Luxusbetten

Woher bekommt man solche Luxusbetten?

Für ein handgefertigtes Bett nach Maß braucht man den richtigen Ansprechpartner. Einen, bei dem alle Fäden zusammenlaufen und der alle Stichpunkte miteinander zu vereinen versteht. Im Idealfall sind Nachhaltigkeit, Natürlichkeit, Komfort und Qualität genau seine Philosophie. Denn, wer sich schon für ein Bett aus Handarbeit entscheidet, will auch sicher sein, dass der Hersteller Wort hält. Luxusbetten von Schramm sind genau so ein Versprechen. Mit über 100-jähriger Erfahrung in der Herstellung von Betten und Matratzen, einer bewussten Einstellung zu Nachhaltigkeit, Schlafkomfort und Schlafgesundheit, sowie einer transparenten, kundenorientierten Unternehmensphilosophie, sind die Schramm-Werkstätten ein kompetenter Ansprechpartner in Sachen individuelle Betten nach Maß. Vor Ort und im Netz.

Fotos von www.schramm-werkstaetten.com

1 Kommentar zu “Möbel nach Maß: Vom Vorteil von handgefertigten Betten

    Kommentar schreiben