Ökologisch Einrichten

Wer träumt nicht von einer gemütlich eingerichteten Wohnung? Aber vielen von uns reicht eine schöne Wohnung allein heutzutage nicht mehr aus. Neben der schmucken Optik achtet man inzwischen auch beim Renovieren oder beim Kauf der Möbel darauf, dies im Einklang mit der Natur zu tun.
Begriffe wie Nachhaltigkeit, gesünderes Wohnen frei von schädlichen Stoffen und sog. Öko-Möbel nehmen einen immer größeren Stellenwert in unserem Leben ein.

Denn ökologisches Einrichten kommt oft nicht nur der Umwelt, sondern auch dem eigenen Geldbeutel zu Gute. Investiert man zu Beginn beim Bau des Hauses oder beim Renovieren der Wohnung in eine gute Wärmedämmung, alternative Heizmöglichkeiten oder nur schon in Doppelverglasungen der Fenster, lässt sich auf Dauer bares Geld sparen.
ökologisch Einrichten
Sog. Passivhäuser, alternative Heizungen wie Erdpumpen, oder auch Solar- und Photovoltaikanlagen lassen einen unabhängiger von den explodierenden Gas-, Öl- und Stromkosten werden. Außerdem lebt man auf diese Weise mehr im Sinne der Nachhaltigkeit, da man regenerative Energien nutzt an Stelle von den begrenzten, fossilen Brennstoffen. Nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch tut man so sich und der Umwelt etwas Gutes.

Für die Wandgestaltung findet man im Handel oder im Internet ebenfalls immer mehr Angebote an ökologischen Kleister, Tapeten oder auch Wandfarben, die frei von umweltschädlichen Stoffen sind. Die Bodengestaltung kann genauso problemlos im ökologischen Sinne mit ökologischen Bodenbelägen vorgenommen werden. Gerade bei kleineren Kindern oder auch Menschen mit chronischen Atembeschwerden sind solche schadstofffreien Materialen wesentlich sicherer.
ökologisch Wohnen
Fotos von www.sorpetaler.de

Begibt man sich nun an das Einrichten der Wohnung, sind Öko-Möbel nicht nur für Allergiker eine überaus gesunde Alternative. Denn Öko-Möbel sind frei von gesundheitsgefährdenden Schadstoffen und wirken sich so positiv auf das Raumklima der Wohnung aus. Vom Design her hat man heute auch extrem viele Auswahlmöglichkeiten, es muss nicht nur Eiche rustikal sein. Ein Schreiner in der Nähe kann auch ein guter Ansprechpartner sein um sich kompetent zu diesem Thema beraten zu lassen, eine Auflistung bietet bspw. das Telefonbuch. Kontrolliert nachwachsende Ressourcen erweitern das Spektrum an möglichen Materialien ungemein. Daher lassen sich inzwischen ein schickes Design und bewusstes Wohnen im Einklang mit der Natur einfach kombinieren.

1 Kommentar zu “Ökologisch Einrichten

    Kommentar schreiben