Öko-Möbel

Öko Möbel stehen für ein bewusstes Leben im ökologischen Sinne und für den wichtigen Begriff der Nachhaltigkeit. Denn Öko Möbel sind frei von gesundheitsgefährdenden Schadstoffen und aus kontrolliert nachwachsenden Materialien hergestellt.

Ökologische Möbel eignen sich besonders gut für Allergiker, Familien mit kleineren Kindern und Menschen mit chronischen Atembeschwerden. Denn ökologische Möbel sind frei von Schadstoffen und sorgen so für ein gesundes Raumklima in der eigenen Wohnung.
Öko-Möbel
Foto von Goldenes M

Möchte man biologische Möbel kaufen, sollte man beim Händler auf dementsprechende Zertifikate und Gütesiegel achten. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass die Produkte auch wirklich auf eine ökologische und umweltbewusste Weise produziert wurden. Kontrolliert nachwachsende Ressourcen bilden die Ausgangssituation für den Bau von Öko-Möbeln. Alle verwendeten Materialien wie Hölzer, Lacke oder auch Bezugsstoffe müssen frei von Schadstoffen wie Lösungsmitteln sein.
Graslampe
Foto von Grasland

An Materialien findet man heute eine enorme Auswahl. Es gibt bspw. Bio Möbel aus recyceltem Hartpapier, das naturschonend und umweltbewusst zu den verschiedensten Möbeln verarbeitet wird. Hartpapier wird dazu zu Hülsen verarbeitet, die dann das Grundgerüst der Möbelstücke bilden. Verschiedene Bezugsmaterialien und umweltschonende Lacke für die Oberflächenbehandlung runden das Ganze dann optisch ab.
Öko Küche
Foto von Goldenes M

Genauso findet man auch viele Händler, die nachwachsende Rohstoffe wie Holz oder Bambus zu dementsprechenden Öko Möbeln frei von Schadstoffen verarbeiten. Benötigt man bspw. eine neue Couch, sollte man ökologisch wertvolle Bezugsstoffe wie Schur- oder Baumwolle bevorzugen, da diese kontrolliert nachwachsen bzw. unter artgerechter Tierhaltung produziert werden können. Bei der Polsterung sind ebenfalls natürliche Materialien vor künstlichen und zum Teil schadstoffhaltigen Schaumstoffen zu bevorzugen. Auch hier helfen einem beim Kauf Zertifikate wie bspw. das FSC oder das ÖkoKontrol-Siegel weiter.
Öko Siegel
Fotos von
Goldenes M | Öko Control | Funier –Echt Holz | eco-Institut-Label | Geprüfte Sicherheit | Blauer Engel | „FSC“-Siegel | IBR Prüfsiegel

So kann verhindert werden, dass für die eigenen Möbel die Regenwälder und somit Biotope von unschätzbaren Wert weiterhin zerstört werden. Viele Betriebe, die ökologische Möbel produzieren, achten auch auf besonders umweltschonende Fertigungsabläufe. Dann können Möbel so energieeffizient wie möglich, oder sogar unter Verwendung von regenerativen Energien produziert werden. Genauso werden oft für die Produktion Materialien aus der eigenen Region bevorzugt, um einen unnötigen weiten Transportweg und somit erhöhten CO² -Ausstoß zu vermeiden.
Ökomöbel
Foto von Goldenes M

Ökologische Möbel gibt es inzwischen in allen möglichen Farben und Designs. Für fast jeden Einrichtungsstil findet man auch die gewünschten Möbel, die umweltschonend hergestellt wurden. Viele Produkte punkten darüber hinaus mit einer besonderen Langlebigkeit, die sich ebenfalls überaus positiv für die Umwelt auswirkt. Öko Möbel stehen somit für eine Komposition aus Nachhaltigkeit, einem schmucken Design und dem Verzicht auf Schadstoffe.

Kommentar schreiben