Pantone: Trendfarbe des Jahres 2021 sind zwei Farben

Es ist nicht das erste Mal, dass Pantone ein Farbenduo zur Farbe bzw. zu den Farben des Jahres kürt. Aber nie schien es, in Anbetracht des zurückliegenden Jahres, gerechtfertigter. Speziell, wenn man bedenkt, welche Emotionen und Atmosphäre die ausgewählte Farbenkombination transportiert. Ein mattes Hellgrau, das unter anderem Stabilität repräsentiert – wie der Tunnel, der auf das viel beschworene Licht an seinem Ende hinführt. Begleitet von einem hell leuchtenden Gelb als Zeichen für Hoffnung – wie das Licht am Ende eben jenes Tunnels. Und während Pantone bereits 2016 einem Farbenpaar den Titel „Farbe des Jahres“ verlieh, ist es doch das erste Mal, dass ein achromatischer Farbton als eine der Farben des Jahres ausgewählt wurde.
Panton Farbe des Jahres 2021

Pantone Farben des Jahres 2021 erklärt

Das ereignisreiche, turbulente Jahr 2020 nährt sich seinem Ende. Und Pantone hat, wie jedes Jahr, versucht, die Farbe zu bestimmen, die die Stimmung der bevorstehenden 365 Tage am besten einfangen, am ehesten wiedergeben und am realistischsten oder zumindest wahrscheinlichsten definieren.

Wir leben in komplizierten Zeiten. Und ein Farbton scheint nicht ausreichend, um die Komplexität des zurückliegenden und anstehenden Jahres zu erfassen. Es macht also in vielerlei Hinsicht Sinn, dass Pantone sich für zwei Farben des Jahres 2021 entschieden hat: das neutrale Ultimate Gray und das lebendige Illuminating Gelb.

Die Kombination aus Grau und Gelb drückt den Optimismus, die Resilienz, Hoffnung und Positivität aus, die die Menschen dringend benötigen. Die sie brauchen für einen individuellen, privaten und gemeinschaftlichen, ökonomischen Neustart. So erklärt zumindest Pantone die Wahl der nur scheinbar widersprüchlichen Farbkombination.
Trendfarbe des Jahres 2021
Man könnte natürlich auch sagen, Pantone will sich durch die Wahl zweier Farben alle Wege offen halten; Grau oder Gelb, je nachdem, wie sich 2021 entwickelt. Aber dafür ist Pantones Wahl der Farbe des Jahres im Grunde immer schon viel zu durchdacht. Das Color Institute möchte, dass das Grau und Gelb als Einheit wahrgenommen werden.

Die Farben sollen auf die Wichtigkeit von zwischenmenschlicher Solidarität, jenseits von üblichen sozialen Ungleichheiten und Machtgefällen, hinweisen. Was auch erklärt, warum zwei extrem unabhängige Farbtöne gewählt wurden. So wird betont, wie aus der Verschmelzung separater Elemente eine Botschaft der Stärke, Widerstandskraft und Hoffnung entstehen kann.

Pantone Farbe des Jahres 2021 Illuminating Yellow

Das „Illuminating“ benannte Butterblumen-Gelb beschreibt Pantone als „leuchtend und heiter“, als „prickelnd vor Lebendigkeit“ und als „erfüllt von Sonnenenergie“. Über ein Jahrzehnt ist vergangen, seit zuletzt ein Gelbton zur Farbe des Jahres gewählt wurde. 2009 fiel die Wahl auf einen wärmeren Gelbton, Mimosa, von dem Pantone sagte: „Keine andere Farbe drückt Konzepte wie Hoffnung und Zuversicht besser aus als Gelb.“

In den vergangenen zehn Jahren mag sich einiges geändert haben. Pantones Verständnis von gelben Farben gehört nicht dazu. „Illuminating“ ist ein Gelb, das die Wärme eines sonnigen Tages, das Leuchten blühender Blumen repräsentiert und die Hoffnung, die man zu Beginn jedes Neuanfangs verspürt.


Pantone Farbe des Jahres 2021 Ultimate Gray

Den scheinbaren Gegensatz zum hoffnungsvollen Gelbton bildet das Ultimate Gray. Ein viel ruhigerer, zurückhaltenderer Farbton, der eher Merkmale wie Gelassenheit und Contenance, Stabilität und Beharrlichkeit, aber auch Resilienz und Widerstandsfähigkeit widerspiegelt.

Ultimate Gray bildet sozusagen das solide, verlässliche und beständige Fundament für die 2021 benötigte Besonnenheit und Sicherheit. Es ist die Farbe von kuscheligen Lieblingspullis, aber auch die Farbe natürlicher Elemente, deren Spuren der Verwitterung die Fähigkeit betonen, die Zeit zu überdauern. Das helle Grau strahle eine beruhigende Zuversicht aus, wodurch Emotionen wie Fassung und Gemütsruhe bestärkt werden.
Pantone Trendfarbe des Jahres 2021

Farbe des Jahres – zwischen Vorahnung und Reflexion

Seit 2000 gibt das Pantone Color Institute jedes Jahr eine Farbe des Jahres heraus, die erheblichen Einfluss auf Farbtrends in der Mode- und Kosmetikbranche und in der Designindustrie und bei der Inneneinrichtung hat. In gewisser Weise hat die Initiative auch seit jeher als eine Art Stimmungsbarometer fungiert. Die ausgewählten Farbtöne fangen jedes Jahr den vorherrschenden Zeitgeist ein. In Jahren, die, wie 2020, geprägt sind von Ungewissheit, hatte das oft die Wahl einer Farbe zur Folge, die beruhigen, beschwichtigen oder aufbauen soll.

In den letzten zwei Jahrzehnten wurden vielfach klare, heitere Blautöne ausgewählt. Illuminating Gelb aber ist erst der zweite Gelbton in all dieser Zeit. Und der erste wurde für 2009, ebenfalls als Antwort auf eine globale Krise, ausgesucht. Das Classic Blue von 2019, ausgesucht nur wenige Monate vor der Ausbreitung des Corona-Virus, gab Zuversicht für den Wechsel in ein neues Jahrzehnt – ein Balsam für instabile, unruhige Seelen. Rückblickend eine sehr vorausschauende Wahl. Pantone nennt es im Nachhinein „einen interessanten Zwiespalt der Gefühle“, aber auch eine „von Anfang an gut durchdachte Wahl.“

In der Vergangenheit war der Bezug der Farbe des Jahres zum aktuellen Zeitgeschehen bisweilen offensichtlicher, als 2020/2021: Das Living Coral von 2019 betonte etwa die Schönheit von Mikroorganismen in den Weltmeeren, während es gleichzeitig vor deren Verschwinden warnte. 2016, in Folge der US-Präsidentschaftswahl, fiel der Titel der Farbe des Jahres 2017 auf „Greenery“; eine Anspielung auf den politischen Aufruhr in den USA und ein Farbton, der Wiederherstellung und Erneuerung symbolisieren sollte.
Trendfarbe des Jahres 2021 von Pantone
Pantone ist bekannt für seine Farb-Vorhersagen und Trendberichte. Es wäre ein Leichtes für das Unternehmen, die Farben des Jahres datenbasiert auszuwählen. Doch Pantone geht es um etwas anderes. Um psychologisch therapeutische Auswirkungen. Und diese, so das Unternehmen, lassen sich nicht datenbasiert bestimmen. Die Farbe des Jahres wird traditionell als Antwort auf die Frage „Welches sind die psychologischen Merkmale einer Farbe, die den Menschen genau das geben können, was sie suchen und brauchen?“ ausgesucht.

Die Farbe des Jahres muss laut den eigenen Standards von Pantone organisch und wahrhaftig sein. Und zu den vorherrschenden Weltgeschehnissen passen. Dass die Pandemie die Wahl der Farbe des Jahres 2021 beeinflussen würde, war absehbar. Und kritische Stimmen verweisen auf die Ähnlichkeit mit Warnwesten (Neongelb mit silbergrauen Streifen) oder Fahrbahnmarkierungen (grauer Teer und gelbe Spurmarkierungen an Baustellen) – eine Interpretation der Farben des Jahres 2021, die wenig Anlass zu Gelassenheit und Hoffnung gibt. Damit steht sie im krassen Gegensatz zu Pantones Intention. Oder … der Farbenhersteller hat genau mit dieser Polarisierung gerechnet. Denn laut Vizepräsidentin Laurie Pressman ist es Pantones „[…] Ziel, die Menschen dazu zu bringen, sich mit der Farbe auseinanderzusetzen.“


Fotos von www.cultfurniture.com

Ähnliche Beiträge

Nach dem froschgrünen Greenery 2017 und dem intensiven Ultra Violet 2018 enthüllt Pantone mit Living Coral nun die aktuelle Farbe des Jahres 2019. Ein lebhaftes Rot mit warmem goldendem Unterton, das belebend und dynamisch wirkt. Das besondere an der Trendfarbe

Mit der Farbe des Jahres 2020 will Pantone die Menschen zurück auf den Boden der Tatsachen holen. Nach einem ultravioletten Ausblick in eine unbestimmte Zukunft 2018 und dem Sehnsüchte stimulierenden Korallenton 2019 enthüllt Pantone für 2020 ein tiefgründiges Klassik-Blau. Eine

Grün ist die Farbe des Neids. Es ist aber auch die Farbe der Hoffnung. Beides keine unbekannten Gefühle in den Wirren unserer Zeit. Da setzt Pantone mit der Verkündung der Farbe des Jahres 2017 ein Zeichen. Denn die neue Trendfarbe,

Innovation, Fantasie und die unbestimmte Zukunft. All das soll die Farbe des Jahres 2018 repräsentieren. Die Wahl der Farbexperten von Pantone fiel dieses Mal auf eine dunkle Tonalität mit kräftigem, aber auch bekräftigendem Charakter. Die Trendfarbe 2017 war ein Symbol


Kommentar schreiben