Parkett – Hochwertigkeit beim Bodenbelag

Parkett zählt bis heute mit zu den hochwertigsten Bodenbelägen. Abgesehen von Marmor gibt es wohl kaum eine repräsentativere Art der Bodengestaltung. Nicht nur Holzliebhaber wissen Parkett als natürlichen Bodenbelag zu schätzen.
Parkett
Parkett besteht klassisch aus purem Holz, das mit seinem natürlichen Charme ein angenehmes und zugleich sehr edles Ambiente in die eigenen vier Wände bringt. Je nach Holzart hat das Parkett sein ganz eigenes Äußeres. Ob als moderne Variante in eher hellen Hölzern, oder im Vintage Look in eher dunklen und sehr eleganten Holznuancen.

Bei der großen Auswahl an verschiedenen Hölzern kann man sein Parkett ganz individuell, farblich passend abgestimmt auf das restliche Raumdesign der Wohnung auswählen. Auch bei der Verlegeart gibt es verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten.

Klassisch ist ein sog. Fischgrätmuster, oder auch Stäbchendesign, bei dem dünnere Holzpanelle verlegt werden. Genauso lassen sich jedoch auch kunstvolle Muster als opulente Bodengestaltung mit verschiedenfarbigem Parkett zaubern. Eine große Auswahl an verschiedenen Hölzern und Gestaltungsmöglichkeiten findet man als hochwertige Parkettböden bei Parkett Dietrich.
hochwertiger Bodenbelag
Je nach Dicke des Parketts kann man das Holz bei oberflächlichen Schäden wie Kratzern oder Gebrauchsspuren mehrfach abschleifen lassen, so dass der Boden anschließend wieder wie neu aussieht. Gerade unter dem Schlagwort der Nachhaltigkeit gehört Parkett somit je nach verwendeter Holzart zu den ökologischen Bodenbelägen, wenn dieses in nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen wurde.

Durch die gute Wärmeleitung von dem natürlichen Material Holz eignet sich ein Parkettbelag auch optimal bei einer Fußbodenheizung. Die Wärme wird problemlos durch das Holz weitergeleitet. Selbst ohne Fußbodenheizung zählt Holz mit zu den angenehmeren Bodenbelägen, da es sich nicht so kalt anfühlt wie ein Naturstein- oder auch Fliesenboden.
Parkettboden
Fotos von © Hamberger Flooring GmbH & Co. KG

Je nach Versiegelungsart bekommt das Parkett optisch auch noch den letzten Pfiff verliehen mit seinem ganz eigenem Glanz und seiner individuellen Holzmaserung, die so besonders gut zur Geltung kommt.

Wer sich einen etwas rustikaleren Bodenbelag in seine eigenen vier Wände holen möchte, der kann sich neben Parkett auch für einen schicken Holzboden mit Landhausdielen entscheiden. Diese haben ebenfalls die positiven Eigenschaften vom natürlichen Werkstoff Holz und zusätzlich optisch noch ihren ganz eigenen Charme. Außerdem gibt es hier auch noch moderne Varianten, die zu jedem Einrichtungsstil passen.

3 Kommentare zu “Parkett – Hochwertigkeit beim Bodenbelag

    Kommentar schreiben