Passende Fenster für jedes Haus

Fenster spielen beim Hausbau eine überaus wichtige Rolle, da sie später für ausreichend Licht in der Wohnung sorgen. Ist die Wohnung nicht lichtdurchflutet und hell genug, wird es nämlich schwierig, eine angenehme Wohlfühlatmosphäre in die eigenen vier Wände zu bekommen. Daher sind bei moderneren Neubauten gerade bodentiefe Fenster oder große Hausflächen ganz aus Glas sehr beliebt.
Passende Fenster

Energieeffiziente Fenster

Neben dem Gemütlichkeitsfaktor kann man mit der Wahl der richtigen Fenster zudem langfristig noch bares Geld sparen. Denn Fenster werden energetisch gesehen schnell zu einer der Stellen an der Hausfassade, an denen bares Geld durch die Glasfläche verschwinden kann.
Qualitativ hochwertiges Glas mit einer modernen Wärmedämmung und passgenau eingebaute Fenster verhindern auf diese Weise, dass Energie unnötig über die Fensterfront verschwindet.

Fenster mit Spezialglas

Je nach Lage der Wohnung kann auch ein entsprechender Schallschutz der Fenster von Vorteil sein. Gerade an einer verkehrsreichen Straße sind Schlafzimmerfenster mit Schallschutz für den eigenen Schlafkomfort überaus wohltuend. Der Faktor Einbruchssicherheit ist bei einer ebenerdigen Wohnung mit großer Fensterfront zu beachten, auch hier gibt es entsprechende Spezialfenster.
Fenster
In der Küche oder auch im Badezimmer sind Fenster funktional, die bei der Belüftung gute Resultate erzielen. Spezielles Milchglas sorgt zudem beim Badezimmerfenster für die nötige Privatsphäre.

Fenster mit Holzrahmen

Rein optisch wirken Fenster mit Holzrahmen besonders natürlich, sie geben den eigenen vier Wänden ein schickes Ambiente. Zudem hat das natürliche Material Holz optimale Wärmedämmungsfunktionen. Allerdings ist der Pflegeaufwand bei Fenstern mit Holzrahmen recht hoch, da regelmäßig das Holz mit neuem Schutzlack versehen werden muss. So hat man jedoch auch die Möglichkeit, bei der Rahmenfarbe mit einem entsprechenden Lack zu variieren.

Fenster mit Kunststoffrahmen

Kunststoffrahmenfenster sind im direkten Vergleich zu Fenstern mit Holzrahmen günstiger in der Anschaffung. Achtet man hierbei auf eine hochwertige Qualität, sind sie ebenfalls stabil, jedoch nicht ganz so langlebig wie Holzfenster.
Holzfenster
Fotos von www.velux.de

Fenster mit Aluminiumrahmen

Mit am langlebigsten sind Fenster mit Aluminiumrahmen, da sie besonders witterungsbeständig sind. Die Symbiose von Holz und Aluminium zählt bei den Fenstern zur absoluten Deluxe Variante. Innen wird dann das schicke Material Holz mit seinen optimalen Wärmedämmungsfunktionen und seinem natürlichen Charme genutzt, während außen der robuste Aluminiumrahmen der Witterung trotzt.

Optisch schmuck wirkt hierbei die gesamte Hausfassade, wenn die Fensterrahmen farblich auch noch perfekt zur Hausfront passen. Bei einem grauen Natursteinhaus sieht dann bspw. die Rahmenfarbe Graualuminium RAL 9007 überaus schick aus. Kombiniert man dazu noch eine Haustür in einer passenden Farbnuance, wirkt das Haus von außen vom Design her besonders stimmig.

Kommentar schreiben