Rollos für das Dachfenster

Mit den in Dachschrägen liegenden Fenstern sind einige Besonderheiten verknüpft. Wie soll der Lichteinfall sein? Benötigt man einen effektiven Sichtschutz, weil beispielsweise das Schlafzimmer direkt unter dem Dach liegt? Und welche Verdunklungsvariante passt am besten zur restlichen Einrichtung? Jalousien, Plissees und Rollos kommen in den unterschiedlichsten Varianten daher und haben dementsprechend ganz verschiedene Vor- und Nachteile.
Rollos Dachfenster
© Carsten Straaberg – Fotolia.com

Faltrollo mit Gardinen kombinieren
Elegant fallen besonders die leicht asiatisch angehauchten Raffrollos aus. Will man ein Faltrollo mit Gardinen kombinieren, kann man sich entweder für einen deutlichen Kontrast oder für gleichfarbige Elemente entscheiden. Beides kann durchaus schmuckvoll sein und die Anmutung des Raumes sinnvoll ergänzen. Ohnehin liegen Faltrollos bei den Konsumenten derzeit besonders hoch im Kurs. Sie wirken modern, funktionell und wenn es darum geht, die Fenster ein wenig freundlicher zu gestalten, lassen sie sich besonders in den gedeckten Tönen gut mit Pflanzen und etwaigen Deko-Elementen kombinieren. Die atmosphärische Wirkung eines passenden Rollos oder einer Gardine sollte man nicht unterschätzen. Der Sichtschutz wird da schon fast zur Nebensache, doch natürlich ist die Qualität der Abdunkelung beziehungsweise der damit verbundene Sichtschutz ebenfalls ein wichtiges Kriterium. In diesem Zusammenhang punkten die Raff- beziehungsweise Faltrollos natürlich mit ihrer einfachen Bedienbarkeit. Die Fenster, die sich direkt unter dem Dach befinden, sind nicht selten maßangefertigt und benötigen deshalb flexible, anpassungsfähige Verdunklungsmöglichkeiten. Selbst Rollos in Sonderformen, die von der regulären, viereckigen Fensterform abweichen, sind meist gar kein Problem. Die Rollos werden aus hochwertigen, langlebigen und pflegeleichten Materialien, wie zum Beispiel Polyester hergestellt. Die Entnahme und Reinigung des Rollos ist einfach und problemlos zu erledigen. Selbstverständlich kann jedes Fenster auch nachträglich schnell und einfach mit einem modernen Raffrollo ausgestattet werden. Hinsichtlich der Reinigung bleibt festzuhalten, dass der Behang sehr leicht abzulösen und zu reinigen ist, falls das gewünscht oder nötig sein sollte.

Die Wartung und Pflege von Faltrollos
Die technischen Elemente sind erst einmal gänzlich wartungsfrei. Zu größeren Verschmutzungen kommt es fernerhin eher selten, da die Stoffe Staub und Schmutz durch elektrostatische Eigenschaften oft abweisen. Normalerweise reicht auch das Abstauben mit einem Staubwedel oder einem Klopfer. Im Bedarfsfall, wenn man zum Beispiel etwas auf der Stoffoberfläche verschüttet, kann man die Rollos aber sehr wohl in der Waschmaschine reinigen. Eine Waschanleitung befindet sich fast immer im Etikett des Faltrollos. Lauwarmes Wasser und bestenfalls ein nicht synthetisches Waschmittel werden an dieser Stelle meist empfohlen. Hält man sich an die Waschanleitung, bleiben die Farben erhalten und der Stoff wird nicht einlaufen.

2 Kommentare zu “Rollos für das Dachfenster

  1. Anne Gelb

    Ich bin vor kurzem mit meinem Mann in ein neues Haus gezogen. Dementsprechend wollte ich alles optimal gestalten, sodass wir uns beide schnell wohlfühlen. Da ich beruflich sehr eingespannt bin, fehlt mir leider die Zeit mich lange in verschieden Einrichtungshäusern aufzuhalten. Ich durchsuchte mehrere Seiten im Internet und fand die Seite von RolloRieper (www.rollorieper.de). Hier gibt es von Rollos, Plissee, Jalousien, Gardinen bis Vorhängen alles. Ich habe im Grunde sämtliche Einkäufe online erledigen können, was für mich super war. Preis-Leistung ist Top – kann ich nur weiterempfehlen 🙂


Kommentar schreiben