Schöne Badtextilien und Handtücher

Zu einem schick eingerichteten Badezimmer gehören sie einfach mit dazu, schöne Badtextilien und Handtücher. Ob nach dem entspannenden Schaumbad oder morgens nach der erfrischenden Dusche, angenehm flauschige Handtücher mit ihrem frischen Wäscheduft sind Teil des Wohlfühlambientes im Badezimmer.
Schöne Badtextilien
Foto von Butlers

Genauso darf auch die schicke Badematte im Bad nicht fehlen. Schließlich möchte man sich in seinem Badezimmer auf den bloßen Fliesen keine kühlen Füße holen. Abgesehen von der praktischen Seite bekommt das Badezimmer mit einem schönen Badteppich direkt auch noch viel mehr Flair.

Auch der Bademantel sollte nach einem entspannenden Schaumbad direkt griffbereit hängen. Je flauschiger das Material ist, desto lieber schmiegt man sich in seinen Bademantel hinein. Da wird dieser am Wochenende auch einmal gerne zum gemütlichen Frühstück mit dem Schatz übergeworfen.

Für wen es gerne noch ein wenig mehr Entspannung sein darf, der freut sich auf einen erholsamen Saunagang. Ob zu Hause in der eigenen Sauna oder doch im Wellnesstempel des Vertrauens, auch hier benötigt man vernünftige Badtextilien. Extra große Saunatücher sorgen für ausreichend Liegefläche und hygienische Zustände in der Sauna.
Badtextilien und Handtücher
Foto von Esprit

Schicke Badtextilien sind jedoch nicht nur für das Badezimmer, sondern auch für die separate Gästetoilette sehr beliebt. Die lieben Gäste freuen sich über eine angenehme Wohlfühlatmosphäre mit schön flauschigen Gästehandtüchern. Eine große Auswahl an verschiedenen Badtextilien findet man dazu bei dem Onlineshop von Betz.

Denn neben ihrer Funktionalität können schicke Badutensilien auch noch mit ihrer schmucken Optik punkten. Besonders schön wirken Badtextilien, die farblich auf das Innenraumdesign des restlichen Badezimmers abgestimmt sind. So entsteht rein optisch mit den Badtextilien als farblich passende Accessoires zu den Möbeln bzw. der Boden- und Wandgestaltung ein stimmungsvolles Ensemble im Bad.

Kommentar schreiben