WM 2014 – Badewanne als Fußballschuh

Das große Fußballfieber ist augebrochen und die WM 2014 in Brasilien ist in vollem Gange. Alle Fans der schönsten Nebensache der Welt – Fußball – können sich jetzt über ein besonders ausgefallene Idee für das Badezimmer freuen. Denn passend zur Fußballweltmeisterschaft hat die Firma JUMA EXCLUSIVE eine Designstudie veröffentlicht, die Fußballherzen einfach höher schlagen lässt.
Badewanne als Fußballschuh
JUSOCCER ist eine Luxuswanne in Form eines überdimensionalen Fußballschuhs. Konstruiert ist diese außergewöhnliche Badewanne aus purem Naturstein, und die aus hochwertigem Edelstahl gefertigten Schnürsenkel sind für den Wasserzulauf zuständig. Luxus-Spa-Momente kann man hier in einer ganz besonderen und stilechten Form erleben und dabei seiner Lieblingsmannschaft die Daumen drücken. Jogis Jungs würden sich hier sicherlich auch gerne entspannen.
Fußballschuh Badewanne
Die deutsche Firma JUMA EXCLUSIVE hat eine über 80 Jahren Firmentradition vorzuweisen und ist bekannt für spektakuläre Arbeiten mit Naturstein-Ressourcen. Luxus-Wannen und -Komponenten für Bad und Spa, hochwertige Küchen-Arbeitsplatten, traditionelle Smoker für unvergessliche BBQ-Grillabende und feinste Naturstein-Böden sowie -Wandbeläge gehören ebenso in das Portfolio der Manufaktur wie Top-Referenzprojekte bspw. REICHSTAG des Deutschen Bundestags in Berlin und das KYOTO MUSEUM in Tokyo. Getreu dem Motto „Natur nach Maß“ stellt JUMA EXCLUSIVE Naturstein-Luxus-Objekte her.
WM 2014 Badewanne
Fotos von www.juma-exclusive.com

Ähnliche Beiträge

Wellness liegt voll im Trend. Ein Whirlpool gehört dazu. Bei einer Badrenovierung ist Ihnen sicherlich schon der Gedanke gekommen, die herkömmliche Badewanne durch einen Whirlpool zu ersetzen

Ein Badezimmer ist doch insgeheim nur ein halbes Badezimmer, wenn sich keine Badewanne im Badezimmer befindet. Ein ganz besonderes Badeerlebnis erlebt man mit der Duscho Free Capivi Badewanne von Duscholux. Man fühlt sich wie in einer Erlebnisoase in dieser Badewann,

Im Zuge des steigenden Umweltbewusstseins hat sich auch auf dem Wohn- und Möbelmarkt einiges verändert. Nicht nur energiesparendes Bauen ist zeitgemäß und beliebt. Natürliche Materialien und nachhaltig angebaute Hölzer sind mit der Zeit wichtiger geworden. Immer mehr Menschen legen Wert darauf, dass die Herkunft der verwendeten Materialen bzw. Produkte nachvollziehbar sind und das Möbelstück dementsprechend qualitativ hochwertig ist.

Auf der diesjährigen Möbelmesse in Köln, der imm Cologne gibt es wieder einiges zu bewundern und zu entdecken. Viele tolle Hersteller sind mit ihren Produkten vertreten und präsentieren in 11 Hallen alles was das Herz eines Interior Design Fans begeistert


Kommentar schreiben