Wohnlichkeit durch mehr Licht

Wie schafft man sich ein zu Hause mit Wohlfühlcharakter? Möchte man sich ein angenehmes Ambiente in die eignen vier Wände holen, spielt der Faktor Licht eine wichtige Rolle. Je heller und freundlicher die eigene Wohnung wirkt, desto einladender ist sie auch für Uns.

Helle Farben an den Wänden wirken freundlich, ein angenehmes Flair entsteht in der Wohnung. Eine Wandgestaltung in helleren Farbtönen lässt einen Raum zudem optisch noch größer wirken. Benutzt man hingegen dunkle Farbnuancen, wirkt der entsprechende Raum direkt kleiner. Bei der Bodengestaltung ist dieser Effekt ebenfalls zu bemerken. Gerade bei kleineren Zimmern sollte man daher auf eine passende Wand- und Bodengestaltung achten.
Wohnlichkeit durch mehr Licht
Einzelne Räume der Wohnung kann man optimal mit Glastüren voneinander trennen. Zum einen ist das Design einer solchen Tür überaus elegant und eine Glastür sorgt für Licht in der Wohnung. Denn so wirken die eigenen vier Wände weiterhin lichtdurchflutet. Man muss nicht unnötig Lampen anschalten, wie das eventuell bei klassischen Holztüren der Fall wäre, die geschlossen kein Licht von einem Raum in den anderen mehr durchströmen lassen.

Neben der passenden Farbgestaltung der eigenen vier Wände dürfen für eine gute Lichtversorgung des Raumes natürlich wichtige Accessoires wie Lampen nicht fehlen. Gerade in den Abendstunden sorgen sie für gemütliches Licht. Entscheidet man sich in einem Raum für mehrere Lichtquellen, so dass man mit direkter und indirekter Beleuchtung spielen kann, kommt ebenfalls mehr Wohnlichkeit auf.
Glastüren Licht
Fotos von licht-harmonie.de

Auch Accessoires wie Spiegel lassen einen Raum heller wirken, da sie Licht reflektieren. Gerade in einem kleineren Zimmer geben Spiegel dem Raum zusätzlich mehr Tiefe, wodurch der Raum optisch größer wirkt. Schicke Gardinen oder Flächenvorhänge an den Fenstern sind ebenfalls nicht nur schicke Wohnaccessoires, sie haben in puncto Licht vor allem einen praktischen Nutzen für die Wohnung.

Bei strahlendem Sonnenschein kann man so mit Hilfe von deckenden und transparenten Materialien die Wohnung schön von Licht durchfluten lassen. Für Arbeitsbereiche oder den Fernseher reguliert man den einfallenden Sonnenschein, damit keine störenden Spiegelungen auf dem Bildschirm auftreten. Neben einem schicken Raumdesign ist dank der stimmungsvollen Beleuchtung auch für mehr Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden gesorgt.

Kommentar schreiben