YILL – mobiler Energiespeicher für das Büro

Bestimmt habt Ihr euch auch schon einmal gefragt, ob es nicht für manche Räumlichkeiten mittlerweile Lösungen gibt, wie man unerreichbare Stellen trotzdem mit Strom versorgen kann, ohne dabei endlos lange Kabel durch den ganzen Raum zu verlegen.
Die Firma Younicos hat für dieses Problem eine wunderbare Lösung gefunden. Sie hat YILL erfunden, einen mobilen Energiespeicher für das Büro.

Dieser Energiespeicher ist mit einem Lithium-Titanat-Akku versehen, der er es ermöglicht einen modernen Arbeitsplatz für zwei bis drei Tage mit Strom zu versorgen. Der Vorteil von dem Lithium-Titanat-Akku im Gegensatz zum Lithium-Ionen-Akku ist, dass er sich sehr schnell aufladen lässt, eine lange Lebensdauer hat und sehr sicher ist.



Besonders beliebt ist der Energiespeicher YILL in Altbauten und Fabriklofts, wo es nicht immer die Möglichkeit gibt direkt an eine Steckdose zu gelangen und durch die 300 Watt Gesamtleistung, die das Gerät mit sich bringt, ist jeder Arbeitsplatz wunderbar mit Strom versorgt.

Technische Daten

? Nennleistung: 300 Watt (400 Watt für 60 Sekunden)
? Nennspannung: 230 Volt, 1,3 Ampere
? Batterietyp: Lithium-Titanat mit einer Lebensdauer von 15-20 Jahren
? Energieinhalt: ca. 700 Wh
? Eingangsspannung: 230 Volt
? Eingangsstrom: 1,3 Ampere

Weitere Informationen und eine kostenlose Beratung, wie ihr YILL an eurem Arbeitsplatz nutzen könnt, findet ihr direkt über die Herstellerseite Younicos. Younicos setzt sich übrigens für regenerative Quellen und erneuerbare Energien ein. Abgesehen von dem schönen Gedanken und der tollen Umsetzung von YILL, dem modernen Energiespeicher, sind wir auch ein großer Fan von dem schönen Design. Liebevoll und praktisch gestaltet ist der mobile Energiespeicher für das Büro. Younicon können wir euch nur weiterempfehlen!

Ähnliche Beiträge

Es ist mal wieder soweit und House Doctor präsentiert seine wunderbare neue Kollektion für 2012. Wie immer werden außergewöhnliche und einfallsreiche Produkte präsentiert. Angefangen von Vasen, Teelichter, Gläser bis hin zu Küchenutensilien, Spiegeln, Gartenartikeln, Schränken, Sofas, Bildern, Postern und vielem

Endlich ist es soweit und House Doctor präsentiert seine neue Kollektion „Moments“ für das Jahr 2011. Jedes Jahr veröffentlicht House Doctor zwei Kollektion, jeweils im Januar und im August. Diese Kollektion ist bestückt mit wunderbaren Accessoires und schönen saisonalen Produkten

Gefällt es Euch auch, sich von den verschiedensten Ideen inspirieren zu lassen? Wir lassen uns gerne inspirieren und haben zum Thema Wohnzimmerdesign ein paar Inspirationen für Euch gesammelt. Wohnzimmerdesign kann soviel bedeuten, angefangen bei den Farben und Möbeln, bis hin zu kleinen Accessoires in einem Wohnzimmer

Pflanzen sind ja eigentlich etwas schönes. Aber nicht jeder hat einen grünen Daumen. Vielleicht verhilft diese wunderbare Idee zu einem grünen Daumen. Denn wer so seine Pflanzen anpflanzt und aufstellt, eh aufhängt, vergisst bestimmt nie seine Pflanzen zu gießen. In


Kommentar schreiben